Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Prozessor-Ladegerät MH-C 9000 inkl 4x ELV Mignon Akku 2700mAh

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 65,34

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 080482
  • 4023392804823
Ein intelligenter Kompaktlader, der es in sich hat! Das Ladegerät kann bis zu 4 NiCd-/NiMH-Akkus der Größen AA/AAA individuell in jedem Ladeschacht behandeln.
Ein intelligenter Kompaktlader, der es in sich hat! Das Ladegerät kann bis zu 4 NiCd-/NiMH-Akkus... mehr
Es sind Ladekapazitäten von 100 bis 20.000 mAh realisierbar. Spezielle Funktionen, die man sonst nur in teuren Profi-Geräten findet: genaue Analyse des Akkus Auffrischen und schonendes Formieren neuer und teilgeschädigter Akkus definiertes Laden bis zur maximal ladbaren Kapazität Schutzschaltungen wie z. B. die -DU-Lade-Endabschaltung; Temperaturüberwachung und ein Sicherheitstimer verhindern ein Überladen bzw. Beschädigen der Akkus. Durch Verwendung eines von einem 12-MHz-Quarz-Oszillator gesteuerten Timers erfolgt die Kapazitätsermittlung bis auf 1 % genau. So lässt sich die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Akkus präzise und effektiv miteinander vergleichen. Das Gerät verfügt über einen 12-V-Eingang (2 A), ein Weitbereichs-Netzteil befindet sich im Lieferumfang. 5 Betriebsarten: Laden Ladestrom: 0,2 bis 2 A, in 0,1-A-Schritten einstellbar Entladen Entladestrom: 0,1 bis 1 A, in 0,1-A-Schritten einstellbar Auffrischen & Analysieren Für gelagerte und teilgeschädigte Akkus: Laden – Ruhen – Entladen – Ruhen – Laden. Lade- und Entladestrom einstellbar. Ermittlung der Akku-Kapazität. Die Ausführung dieser Betriebsart wird für jeden zehnten Ladevorgang bei NiMH-Akkus empfohlen. Akku-Analyse & Formieren Vorwiegend für neue Akkus. Schonende Behandlung mit 0,1/0,2 C und exakte Kapazitätsermittlung nach internationalem IEC-Standard. Diese Betriebsart sollte nach jedem 30. Ladevorgang durchgeführt werden. Zyklen Bis zu 12 Lade-Entlade-Zyklen zur Findung der maximal ladbaren Kapazität, mit genauer Kapazitätsermittlung des Akkus. Diese Betriebsart ist besonders empfehlenswert bei fabrikneuen Akkus, um bei der ersten Nutzung die volle Kapazität zur Verfügung zu haben. Firmware Wizard-2 - von 2007
Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
2
4
2
3
2
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
6 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 10.01.2017

Bin grundsätzlich mit dem Ladegerät zufrieden. Schonende Pulsladung, leichte Bedienung, übersichtliche Anzeige der Werte.Großes Manko: Das Gerät kommt mit älteren (aber durchaus noch ordentlich funktionierenden) Akkus nicht zurecht. Sie werden grundsätzlich als "high" d.h. mit zu hohem Innenwiederstand abgewiesen - und das auch bei der für diesen Fall empfohlenen Ladeart "refresh & analyze".Zweites, kleines Manko: Die helle Beleuchtung lässt sich nicht abschalten.Daher nur 3 Bewertungs-Sterne.

verifizierter Verkauf 26.06.2012

Funktioniert toll, super Preis - Leistungsverhältnis.

verifizierter Verkauf 25.11.2011

mir hat gefallen: übersichtliches Display einfachste Bedienung, hervorragende Akku-Tests/-Ladungen.

verifizierter Verkauf 30.05.2011

Sehr gutes Ladegerät! Mitgelieferte Akkus halten das was Sie versprechen. Top Qualität

verifizierter Verkauf 28.12.2010

Da ich auch ein Ladegerät aus der ALC-Serie besitzte bin ich mit dem MH-C 9000 nicht so 100% zufrieden, aber ich denke für zwischendurch ist es in Ordnung.

verifizierter Verkauf 24.11.2010

Gerät erfüllt fast alle Funktionen, die für Akkus erforderlich sind (Laden, Entladen, div. Wartungsfunktionen). Es macht insgesamt einen wertigen Eindruck. Positiv zu nennen sind auch die vielen Einstellwerte für Lade- bzw. Entladestrom. Negativ zu bewerten ist, dass es keine Ladefunktion mit vorhergehendem Entladen gibt. In diesem Falle muss der Akku erst entladen, dem Gerät entnommen und nach dem Wiederlegen der Ladeprozess gestartet werden. Auch erkennt das Gerät gute und neuwertige Akkus mitunter als nicht ladefähig (zu großer Innenwiderstand). Diese Akkus können aber mit anderen - ebenfalls prozessorgesteuerten Ladegeräten - problemlos geladen werden. Diese Erscheinung scheint markenabhängig zu sein sie tritt besonders bei VARTA-Akkus auf.Fazit: Ein guter Lader mit geringefügigen Einschränkungen.

Lieferumfang mehr
  • ELV Prozessor-Ladegerät MH-C 9000
  • 4x ELV Powerex Mignon Akku 2700mAh
Zuletzt angesehen