Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

USB Kabel

An sich kein schlechtes Kabel, ABER...

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Delock USB 2.0 EASY-Kabel USB-Stecker (Typ A) auf Micro-Stecker (Typ B), 2 m

Artikel-Nr.: 112836

zum Produkt
An sich kein schlechtes Kabel, ABER...
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.11.2015, 00:24
...wehe dem dessen Handy 2-4 mal aus 20-50cm Höhe vom Tisch/Sofa gleitet.

Die Chance das es zuerst mit dem Stecker aufkommt ist sehr hoch und das Reslutat ist, dass das Kabel recht schnell den Geist aufgibt.
Zu Beginn macht es einen sehr stabilen Eindruck und der Stecker sitzte stramm in der Buchse.
Wenn obiges ein paar mal passiert, dann merkt man wie das Kabel eigentlich gebaut ist.
Der Kunststoff ist dann doch weicher als gedacht und dadurch das der Metallschaft kürzer und weicher ist als (ebenfalls) gedacht stellt sich schnell das 'plingpling' des Ladesignals ein, wenn man den Stecker steckt und berührt.
Ich hoffe ich finde bald ein recht brauchbares Kabel in der 2m Kategorie, dass auch mal sowas abhaben kann.
Habe schon viel zuviel Geld für dieses Kabel ausgegeben... hier liegen 4 oder 5 defekt rum :(
Aw: An sich kein schlechtes Kabel, ABER...
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.08.2016, 23:36
Hallo, so geht es mir auch ...die Stecker sitzen nach einiger Zeit nicht mehr fest im Gerät und der Kontakt ist nur noch sporadisch gegeben :( Hast du mittlerweile ein gutes Kabel gefunden? Gruß A.
Aw: An sich kein schlechtes Kabel, ABER...
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.08.2016, 00:03
Servus,
anhand der "riesigen Resonanz" auf die Reklamation könntest Du schon darauf schließen, daß das Problem eher nicht an der schlechten Qualität des Kabels liegt, sondern eher an der Benutzung. Die Buchsen am Gerät sind sehr empfindlich und reagieren auf "Herunterfallen" äusserst zickig. Im Gegenteil - "weiche" Kabel dämpfen eher die "Vergewaltigungen" durch runterwerfen, als es starre Kabel/Stecker könnten.
Das größte Problem ist jedoch, daß immer wieder versucht wird, den Stecker verkehrt herum einzustecken. Das ist kein "Unvermögen", sondern passiert auch "Profis". Der Buchse ist das jedoch völlig egal... - sie ist irgendwann ausgeleiert.
Neue Kabel mögen dann für kurze Zeit besser funktionieren, lösen aber das Problem nicht.
Ein farbiger Punkt (Lackstift) auf die Oberseite des Steckers kann einen daran erinnern, daß die Einsteckrichtung korrekt ist.
Gruß - Toni
Aw: An sich kein schlechtes Kabel, ABER...
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.11.2017, 20:33
Hiho,
da hab ich doch einfach ewig nicht mehr in die Forumsecke geschaut.

@Tüte:habe nichts brauchbares gefunden und bin dann auf ganz günstige Kabel von einem anderen Versender umgeschwenkt.

Haben auch nicht besser oder schlechter gehalten als die teuren Kabel, nur von der Leitung her etwas gewöhnungsbedürftig und wenn es doch mal zu einem defekt gekommen ist, dann hat es nicht so sehr im Geldbeutel geschmerzt.

@leknilk0815:
Mit der Richtung des Einsteckens hatte ich eigentlich noch nie ein Problem, denn wenn man sich einmal gemerkt hat, dass die Naht der Steckkontaktumfassung oben oder unten zu sein hat, ist zumindest bei mir eine Verwechslung nahezu ausgeschlossen.

Btw. ich habe die 'verbogenen' Kabel teilweise immernoch in der Schublade bzw. im Kabelkruschelkasten im Keller liegen. bei bedarf künnte ich auch Bilder liefern.
Die Buchse im Gerät hielt bis zum Tot des Handys... Praktischerweise hat das neue nen USB-C... also brauch ich nun eh ein anderes Kabel ;)
Grüße
Andreas