Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Rauchmelder

Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2 für Smart Home /Hausautomation,10-Jahres-Lithium-Batterie

Artikel-Nr.: 131408

zum Produkt
Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.05.2021, 11:06
<p style="margin-bottom: 0cm;">---ANFANG TEIL 1---

<p style="margin-bottom: 0cm;">Ein herzliches Hallo an alle
Forumsmitglieder,ich bin neu und habe eine Frage an die Homematic Spezialisten.

<p style="margin-bottom: 0cm;">Mein Problem ist folgendes. Ich habe
ein Haus mit drei Etagen und drei Wohnungen.

<p style="margin-bottom: 0cm;">Im Keller ist eine kleine Einliegerwohnung die vermietet wird und außerdem das übliche wie Heizung, Öllagerraum, Abstellräume und eine kleine Heimwerkerwerkstatt. Eine Waschküche liegt auch extern außerhalb des Hauses hinter der Garage. Der erste Stock wird von meiner Mutter bewohnt und unter dem Dach ist meine Wohnung.

<p style="margin-bottom: 0cm;">Ich hatte vor Jahren in der Werkstatt durch blödes Eigenverschulden einen kleinen Brand der nur durch Zufall rechtzeitig entdeckt worden ist. Auch hat einmal der Wäschetrockner (Abluft) gebrannt. Zum Glück kein großer Brandschaden. Jetzt haben wir die Mietwohnung renoviert und nun möchte ich Funkvernetzte Rauchmelder mit einer
Anzeigeeinrichtung für den Brandort in ganzen Haus realisieren. Einfache Brandmelder sind schon eingebaut.

<p style="margin-bottom: 0cm;">Zuerst dachte ich an die Funkvernetzten Hekatron Brandmelder die ja wenn einer auslöst auf der ganzen
Meldelinie Alarm geben. Durch Quittierung an einem beliebigen pfeift dann nur der, der den Brandrauch detektiert hat. Genau da liegt mein Problem. Wenn jetzt z.B. wieder im Keller, in der Werkstatt, der Garage oder der
Waschküche ein Brand entsteht, und der Melder reagiert und er mit meinen Meldern in der Dachwohnung verknüpft ist, gehen meine auch los und nach Quittierung oben in der Dachwohnung höre ich den Melder im Keller nicht mehr. Das würde bedeuten das ich durch das ganze Haus rennen müsste um den Brandherd zu lokalisieren. Wertvolle Zeit geht verloren.

<p style="margin-bottom: 0cm;">---ENDE TEIL 1 Weiter mit Teil 2---
Aw: Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.05.2021, 11:27
Hallo mr.elektron,

Die Wahl des HM-Sec-SD-2 wäre für Deine Anwendung schon die richtige Variante.

Im Gegensatz zum HmIP-SWSD… kann man die akustische Meldung auf den auslösenden Melder begrenzen. Beim Ansprechen eines HmIP-SWSD-Melders heulen gleich alle anderen im Haus mit... ob man will oder nicht. Auch mit der CCU3 gibt es keine Möglichkeit diese Art "negativer Verbindung" zu lösen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.05.2021, 14:16
Hi, danke für die Antwort. Irgendwie ist der 2. Teil nicht vorhanden
--Teil 2--
Deshalb dachte ich an eine einfache „Funk Brandmeldezentrale mit Angabe des ausgelösten Melders“. Es soll NUR eine Anzeige des Standortes des Melders sein der ausgelöst hat ohne Aufschaltung zu einer Leitstelle. Evtl. später mal mit Alarmsignalisierung auf mein Handy. Die Homematic Rauchmelder arbeiten ja auch autark als selbständiger Melder mit Sirene wie ein normaler Melder. Meine diesbezügliche Frage wäre, kann man mit den Homematic Rauchmeldern verschiedene Meldelinien realisieren. Sie arbeiten ja auch als Repeater und senden den Alarm an alle anderen die dann auch signalisieren. Ich möchte eigentlich das die einzelnen Melder nur intern in ihrer jeweiligen Melderlinie z.B. Meldelinie Dach, Meldelinie Erdgeschoss, Meldelinie Mietwohnung und Meldelinie Keller den Alarm weiterreichen. Ich möchte nicht das wenn z.B. in meiner Kellerwerkstatt der Rauchmelder auslöst, in der Mietwohnung und im ganzen Haus alle Melder anfangen zu pfeifen. Ich denke mir, man kann evtl. alle Melder auf die CCU3 verlinken und dann auswählen welche im Brandfall signalisieren sollen, auch mit einer externen Sirene in der jeweiligen Melderlinie. Dafür muss man natürlich die Weitergabe des Alarms über Funk an andere Melder ausschalten. Es gibt doch noch die Homematic Statusanzeige HM-OU-LED16. Evtl. kann man über diese auch die verschiedenen Meldelinien anzeigen lassen ob ein Melder ausgelöst hat. Natürlich würden, wenn ich mich für Homematic entscheiden noch etliche andere Betriebsmittel verknüpft. Rollosteuerung, Markiesensteuerung, Wetterstation etc. Vor allem die Rollosteuerung, denn es nervt ständig die Schließzeiten dem Tageslicht anzupassen. Ich dachte dann an das Homematic System ohne IP, also mit CCU3 als Basis weil man dort intensivere Verknüpfungen realisieren kann. Jetzt kommt Ihr als Spezialisten ins Spiel. Kann ich die Anlage so realisieren? Ist es so OK? Für Eure Antworten schon mal Danke.
Aw: Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.05.2021, 14:19
Die CCU2/3 arbeiten mit IP als auch ohne IP.
Christian
Aw: Brandmeldeanlage mit verschiedenen Melderlinien mit CCU3 und Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.05.2021, 16:06
Hallo Mr.elektron,

so wie ich bereits oben erwähnte,
  • kann aktuell eine akustische Alarmierung im Brandfall
  • die nur auf den ausgelösten Melder begrenzt ist
  • nur mit dem HM-Sec-SD-2 realisiert werden.
  • Beim HmIP-SWSD heulen gleich alle mit, egal ob Du eine CCU3 oder einen HAP im Einsatz hast
  • der HM-Sec-SD-2 ist Nachbarschafts-freundlicher….
Unabhängig davon kann man in Verbindung mit einer CCU2/3 jeden Melder einer Meldelinie zuordnen … und damit gezielt z.B. die Statusanzeige HM-OU-LED16 individuell ansteuern. Ein Mischbetrieb zwischen HM- und HmIP- Komponenten ist in Verbindung mit einer CCU3 immer möglich.
Wenn Du aber eine Alarmierung aus Handy haben möchtest…stellt sich die Frage: email und/oder, SMS und/oder push-Nachricht. SMS kannst Du vermutlich mit Deinem Smartphone immer empfangen, email und push auf dem Handy jedoch nur dann, wenn auch Internet verfügbar ist.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen