Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Hinweise und Richtlinien

Das Ende der ELV Card

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
4Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.03.2019, 23:00
Das Ende der ELV-Card ist nach jahrelanger Treue ein kleiner Schlag in die Magengrube. :( Jetzt, wo die Vorteile der ELV-Card wegbrechen werden andere Anbieter wieder interessanter.
Ich wäre gerne ELV treu geblieben, werde mich jetzt wohl häufiger auch bei anderen Anbietern umschauen.
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
3Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.03.2019, 07:20
So überkommt einen immer mehr das Gefühl, dass sich ELV aus dem B2C Bereich zurückziehen will.

Ein online-Shop der seit 10 Jahren nicht mehr dem Stand der Technik entspricht (Optik, Übersicht, Bestellhistory, ...)

Der Wechsel von DHL zu GLS als Versandpartner.

Teilweise sind die Kernprodukte (z.B. Homematic) bei Drittanbietern sogar günstiger als bei ELV.

Wo man bisher aufgrund von Jahresbonus und Versandkostenfrei sich bei vielen Bestellungen die Zeit für einen Preisvergleich mit Alternativanbietern gespart hat werde ich jetzt wohl selektiver bestellen müssen.
Dann wird man nach einem Jahr sehen ob ELV unter diesen neuen Rahmenbedingungen ein Lieferant der Klasse A bleibt oder auf B zurück fällt.

Schade, aber so ist Marktwirtschaft.
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
2Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.03.2019, 14:09
..und ein Jahresbonus, der nicht einmal richtig gerechnet wird.

Eigentlich bin ich froh über das Ende, weil so brauch ich nciht kündigen und spar mir wiederholten Ärger. Die 3% waren eh nie das Thema, aber nett. Versandkostenfrei ab 29 auch ohne reicht mir, weil das war der Sinn der Karte. Unter 30€ habe ich selten bestellt, aber: es gibt mir auch irgendwie weniger "Treuegefühl", werde wieder öfter in China direkt bestellen. Dieses Rückzuggefühl aus dem B2C Bereich von ELV überkommt mich auch langsam...
Kein Backup - kein Mitleid!
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.04.2019, 17:18
Na ja, 3% sind letztendlich schon ein Thema.
Hatte letztes Jahr einen Umsatz von rund 2300€ bei ELV, da sind die 3% schnell mal ein extra HM Gerät oder der irgend ein anderer Bausatz.

Aber wie hier im Forum ja schon öfters festgestellt, gibt es ja auch noch andere Händler bei denen man günstiger einkaufen kann und auch keine Versandkosten drauf legen muss.

Dann geht die Kohle halt an den nächsten Lieferant.
Schade. :(
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.05.2019, 10:15
ja liebe ELV, ihr habt es wirklich verka...t.
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.05.2019, 19:08
Ja, und wie nicht anders zu erwarten kein Kommentar der Kundenbetreuung hierzu.:(
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.05.2019, 14:56
Was soll bitte groß an Kommentar kommen? Das Ende der ELV Card wurde verkündet inkl. der Verbesserung für alle Kunden. Es wird sicher keinen Weg zurück mehr geben, also was soll kommen? Ein Textbaustein der Sorte:

"Wir bedauern blabla, dafür jetzt Versand ab 29€ gratis für alle blabla, wir sind stets bemüht blabla, haben eben diese Entscheidung getroffen blabla, wir würden uns freuden SIe weiter als Kunde begrüßen zu dürfen blabla"

Sorry, sowas ist a) nicht nötig und eben b) vorhersehbar.

Auch wenn ich als ELV Card Kunde der 1. Stunden dabei war, so bricht die Welt nicht zusammen und ich kaufe die Produkte um der Produkte willen. Was ich woanders günstiger bekomme, oder meistens weil hier gar nicht, na, das wird eben andserswo bestellt. Die Welt geht wegen der Karte und den 3% nicht unter. Denke viele freuen sich darüber ohne Kartenstreß für weniger Bestellmenge schon Gratislieferung zu bekommen. Amazon hats vorgemacht und es läuft wie es scheint ;)
Kein Backup - kein Mitleid!
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
3Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.11.2019, 07:50
Die Kündigung der ELV-Card führt dazu, dass man erstmal den günstigste Anbieter oder der Anbieter mit dem Besten Service sucht, statt automatisch bei ELV zu bestellen.

ELV hatte den besten Service: ich bekam Rückmeldungen auf meine Bestellungen, die Ware wurde am nächsten Tag, spätestens 2 Tage später geliefert. Problemen wurden kompetent und sofort gelöst. Ich habe manch einen Produkt teurer aber gern bei ELV gekauft: ich habe ein Haus gebaut und innerhalb 4 Jahre fast 9.000 € bei ELV ausgegeben.

Nun hat sich der Service deutlich verschlechtert. Ich bekomme keine Bestätigung mehr, dass meine Bestellung bearbeitet wird. Die Ware kommt ohne Ankündigung eine Woche später. Mailanfragen zu den Lieferung werden einfach nicht beantwortet.

Ich abonniere normalerweise keine Newsletter, hatte eine Ausnahme für ELV gemacht, weil deren Newsletter informativ waren. Nun sind ELV’s Newsletter nur noch Reklame, dazu repetitiv und unpassend. Ich habe die ELV-Newsletter gekündigt.

ELV verzichtet auf seine besondere Merkmale, stellt sich den freien Markt, begleitet diesen Schritt mit einem unterdurchschnittliches Service. Ich würde nicht mehr 9.000 € dort ausgeben und müsste einen sehr guten Grund haben, um dort für 100 € zu bestellen.
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.12.2019, 11:04
So etwas nennt man heutzutage "Kundebindung!"

Erst werden die Firmen durch die Kunden groß und dann macht man diese Beziehung(en) wieder kaputt.

Nicht anders als in der Politik.
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.02.2020, 11:28
ich verstehe nicht warum ich jetzt bei ELV-Ebay kaufen muss um den kostenlosen Versand zu bekommen. Das soll für Euch wohl billiger sein... Evtl. müsst Ihr ja keine Ebay Gebühren bezahlen, sodern bekommt noch Geld dafür... Da läuft was falsch....
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.02.2020, 14:32
kostenlosen Versand gibts ab 29€ (wie bei Ama....)....

(öfter probiert - funktioniert... unter 29€ komme ich sowies nie 😆 )
Kein Backup - kein Mitleid!
Aw: Das Ende der ELV Card
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.05.2020, 11:10
Gestern 16:47 Dimmer bestellt, heute 9:16 angekommen.
Günstiger gab's das Teil woanders nicht. Schneller?

ELV ist ein Teil des Marktes, und nach meiner Erfahrung bisher ein guter.
Profil erstellen