Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Erweiterungsboards - Zusatzmodule

Doppelte RTC

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

Seprotronic Energieversorgungs-Zusatzmodul S.USV pi basic, für Raspberry Pi

Artikel-Nr.: 121298

zum Produkt
Doppelte RTC
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.06.2017, 23:50
Was würde passieren, wenn es schon ein RTC Modul (Hardware) gibt? Kommen sie sich in die Quere?
Aw: Doppelte RTC
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.06.2017, 08:04
Normalerweise nicht.
Eine RTC empfängt ja die Uhrzeit eigenständig und gibt das dann dem RPi typ. via I²C als Datenpaket weiter, wo der Pi es dann verarbeitet (er kriegt sie also auch erst nach dem erfolgreichen Booten).
Das einzige - wenn beide RTCs auf der selben I²C Adresse arbeiten könnte es Konflikte geben, wenn der Pi die Zeit per I²C Request an die Adress anfragt und 2 Module dann zugelich antworten.
Das findet man aber mit "i2cdetect -y 0" raus. Also beide Module einzeln testen.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.