Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

TV-Receiver

DVB T2

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
DVB T2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.04.2017, 12:50
Ich möchte mich an dieser Stelle nicht zum Produkt, sondern allgemein über DVB T2 äußern.
Nachdem jetzt alles gelaufen ist und der Hype, das Angstmachen über keinen Fernsehempfang mehr vorbei ist, ziehe ich mein Bilanz. Ich selber wohne in Berlin, also mit vorhandener Empfangsmöglichkeit. Nutze selber SAT, aber nebenbei auch terristisch. Vergleich DVB T2:
1. Die Sendervielfalt ist geringer.
2. ggf. Bezahlfernsehen falls man den Privatschrott sehen will.

Welche Politik betreiben die Versorger? Erinnere mich noch an die Zeit analogen FS. Es wurde abgeschafft aber es gab keine Tv's mit DVB T Tuner. Neuer Fernseher ja aber dazu noch zusätzslich den Reciver für ca. 100 DM. Ich freue mich jetzt schon auf den Wegffall des UKW Radios und den digitalen UKW Empfang im Auto. Wahrscheinlich den Empfang einrichten und dann nur nicht mit dem Auto fahren. Gerade nicht in Gebiete ohne Empfang. Laut Karte dürften ca. 20% bis Heute digital nicht erreichbar sein.
Aw: DVB T2
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.04.2017, 13:20
Zitat Robert Lembke:

"...Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge..."

Im Fernsehen läuft nur Mist, also uninteressant.

Wenn UKW abgeschaltet wird, verwende ich einfach meinen UKW-Transmitter um im privaten Gebäude die alten Schätze noch weiter nutzen zu können.

Man überlege mal: Einige Röhrenradios funktionieren seit Ihrer Produktion ohne einen Fehler, ausschließlich aufgrund der Abschaltung müssen diese Geräte nun nach 60 Jahren Dienst entsorgt werden.

Ich frage mich wie störungssicher DAB und Co in Ernst- und Krisenfällen erst einmal werden. Aber dann wird man sich wahrscheinlich bewusst, dass die alten Empfangsmedien doch nicht sooo schlecht waren und bereits gesprengte Sendetürme werden wieder neu aufgebaut, das kurbelt die Wirtschaft an...

Meint

Endpentode

der das nicht so einfach hinnimmt
-Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen-
Profil erstellen