Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Batterie-Prüfgeräte / Aktivatoren

Empfehlenswert

Beiträge zu diesem Thema: 6
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Power Brick PB 500 Blei-Akku-Informationssystem mit Aktivator

Artikel-Nr.: 062791

zum Produkt
Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.02.2014, 08:40
Ich habe eine Frage: Ist es sinnvoll in meiner Insel-Solaranlage (Akku 16 Ah) den Aktivator zu betreiben? Der Solarladeregler ist ja ständig mit dem Akku gekoppelt und bei den kurzen Stromimpulsen (100A) geht bestimmt der Laderegler kaputt? Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
Aw: Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.02.2014, 09:48
Abgesehen davon, daß der Aktivator nix bringt (mein Solarakku (100Ah AGM) war nach 4 Jahren kaputt - genauso wie der davor ohne Aktivator und ich betreibe 2 solcher Dinger).

Die ca 100A laufen nur zwischen Akku und dem Aktivator, der ja direkt am Akku angeschlossen wird. Der Laderegler kriegt davon also nichts mit (außer einem Spannungseinbruch für ein paar Millisekunden - falls der das überhaupt messen kann).

D.h. der Betrieb ist problemlos möglich, ohne den Laderegler zu beleidigen....
Kein Backup - kein Mitleid!
Aw: Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.02.2014, 09:58
Super, vielen Dank für die sehr schnelle Antwort!
Aw: Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.03.2014, 21:23
Hallo david2,
Deine Anfrage wurde bereits von meinem Forenfreund rainmaker beantwortet. Ich möchte nur meine mehrjährigen Erfahrungen mit dem Power-Brick PB500 ergänzen. Also ob ein Aktivator/Pulser einen Nutzeffekt hat, darüber streiten auch die Fachleute, also ich glaube dran und rainmaker ist diesbezüglich ein "Ungläubiger".;)
Beweisen kann er seinen Standpunkt genausowenig, wie ich den meinigen. Der Ausfall von Akkus kann nämlich viele Ursachen haben und der Aktivator kann aber nur etwas gegen die Sulfatierung der Platten tun. Ein ständig benutzter Akku kann aber nicht sulfatieren, wenn er nicht ständig unterladen wird, also nie voll geladen wird. Auch ein Autoakku sulfatiert nicht, wenn man fast täglich fährt. Kritisch wird es mit saisonal genutzten Akkus, die muß man durch Nachladen vor Sulfatierung schützen.
Bewährt haben sich meine Power-Bricks zur Information über den Ladezustand, denn damit weiß ich, wann ich nachladen muß, sowohl die nicht ständig genutzte Autobatterie, als auch mein nur im Winter genutzter Akku und bereits das rettet "Akku-Leben". So befindet sich mein Autoakku bereits im 7. Jahr, ohne Nachladeinfo wäre er schon lange im "Akku-Himmel".:(
Aw: Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.10.2015, 19:56
Ich teile die Ansicht von Cuore08: Bei einer Solaranlage, die dauernd aktiv ist, wird der "Brick" nix bringen, denn der Akku ist durch den Zyklenbetrieb ohnehin im Dauerstress.

Bei Akkus, die über Monate "ruhen", kann der Brick als "Stress - Simulator" die "Kondition" erhalten. Davon bin ich fest überzeugt. Außerdem schätze ich ebenfalls die Anzeige des PB als "Akku Monitor"

Ich benutze einen Starthilfekoffer mit einem Panasonic Akku 12V 20A. Dieser ist hauptsächlich im Sommer in meinem Wohnwagen als Stromversorgung im Einsatz. Geladen wird er da von einem 130W Solarpanel. Für Licht und Kleingeräte sowie Ladung von Foto und Smartphone reicht das immer aus. Mein Akku ist durch den Power Brick bestens über den Winter "konserviert" :-)

Er schafft auch mal ne Starthilfe an meinem Diesel, wenn ich mal versehentlich das Licht oder das Radio anließ.
Aw: Empfehlenswert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.10.2015, 13:32
Also ich hab einen Brick auch bei meinem selten verwendeten Trecker installiert - Wirkung: Null - leider.

Ich verwende ihn nur mehr als Voltmeter, der immer an ist.
Kein Backup - kein Mitleid!
Profil erstellen