Bewegungsmelder

Empfindlichkeit der Bewegungsmelder

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Olympia Bewegungsmelder für Funk-Alarmanlage Protect 50xx/60xx/90xx

Artikel-Nr.: 108437

zum Produkt
Empfindlichkeit der Bewegungsmelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.01.2015, 19:34
Wir haben im Haus Katzen. Die können sich im gesamten Haus frei bewegen. Wie verhält sich da der Bewegungsmelder. Würde er schon auslösen?
Aw: Empfindlichkeit der Bewegungsmelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2015, 16:03
Hallo joergfrde,

der Bewegungsmelder ist nicht tierimmun und könnte von Katzen/Hunden ggf. ausgelöst werden. Für die Olympia Alarmanlage sind auch leider keine tierimmunen Bewegungsmelder verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Empfindlichkeit der Bewegungsmelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.08.2015, 19:42
Nach dem ersten Einsatz meiner Alarmzentrale häuften sich die Fehlalarme, einerseits wegen den Bewegungsmeldern. Wahrscheinlich haben die sogar auf Mücken reagiert.

Abhilfe: Ich habe die Fläche der Sensorscheibe verkleinert, indem ich 3 Stück ca. 3mm breite Streifen aus Isolierband aufgeklebt habe. Mit Hilfe der LED-Anzeige, lässt sich die Scharfstellung testen. Seither funktioniert alles tadellos. Beweis: Als ich Nachts zum Kühlschrank ging, wurde meine Frau per Telefon aufgeweckt:)
En
Profil erstellen