Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

FS20-Funkschaltsystem

FS20 SU-3 Programmierung

Beiträge zu diesem Thema: 8
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.02.2017, 16:52
2 Neue SU-3, die ich statt der WS-1 einsetzten will lassen sich nicht so programmieren, wie es in der Beschreibung steht (min 5s Taste drücken, dann Funksignal geben).
Der Sender ist OK, alte WS-1 reagieren korrekt.
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.02.2017, 17:45
Hallo
den Aktor nochmals auf Werkseinstellung zurücksetzen. Taste 5 sec drücken --> loslassen --> nochmals kurz drücken --> 10 sec warten.
Zum Anlernen --> wieder Taste 5 sec drücken --> loslassen --> Senderkanal Taste kurz drücken.

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.02.2017, 18:41
Hatte ich auch schon versucht - erfolglos.
Noch ein Vorschlag (ausser zurückschicken)?
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.02.2017, 19:09
Ich gehe einmal davon aus, dass der Aktor richtig an 230VAC angeschlossen wurde.
*..Hast Du einen 230VAC-Verbraucher/Glühlampe angeschaltet?
*..mit dem Taster --> Tastendruck kurz --> den Verbraucher EIN-/AUS-geschaltet?

Funktioniert dies??
Viele Grüße..elkotek
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.02.2017, 19:21
Habe ich gemacht, und hat die Lampensteuerung direkt hat funktioniert.
Allerdings ist die Reaktionszeit und die "Empfindlicheit" auf den Tastendruck träge, zumindest verglichen mit den Reaktionen anderer Aktoren (WS, RSU) auf die Funksignale.
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.02.2017, 19:05
Ich habe festgestellt dass ich in der Nähe des Repeaters gearbeitet habe ...
Das wars aber auch nicht, auch nach entfernen des Repeaters lassen sich beide NICHT programmieren.
Bleibt nur zurückschicken. Ich bin enttäuscht von der Qualitätskontrolle bei ELV - 2 Geräte gekauft, 2 defekt: Sowas sollte nicht vorkommen.
:(
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.02.2017, 15:41
Hallo flymax,

wir haben die Retourenquoute des SU3 entsprechend gegengeprüft und konnten hierbei keine Auffälligkeiten feststellen.

Desweiteren haben uns auch noch keine weiteren ähnlichen Rückmeldungen erhalten.

wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich zwecks individueller Lösungsfindung mit unserem Kundenservice (Reklamationen / Retouren) unter der Telefonnummer 0491-6008-455 (Mo. - Fr. 08:00 - 16.30 Uhr) in Verbindung setzen. Bitte halten Sie Ihre ELV-Kundennummer bereit, unter der Sie die Ware von uns erworben haben.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: FS20 SU-3 Programmierung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.03.2017, 09:05
:(
Ich muss mich in aller Form entschuldigen: Die Geräte funktionieren doch!
Fehlerhaft war der bentzte Taster. Er gab zwar gut genug Kontakt um die Ein-/Ausschaltfunktion zu testen, offensichtlich aber nicht gut genug für die 5s, die für den Übergang in den Programmiermodus nötig sind.
Mit einem anderen Taster in einem fliegenden Aufbau hat dann alles funktioniert.
Nochmals: Entschuldigung!
PS: es fehlt halt eine Signal-Diode, die den Modus anzeigt....
Profil erstellen