Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Installationssender

Funktioniert bei laufendem Motor nicht!

Beiträge zu diesem Thema: 8
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic HM-Sen-EP Funk-Sensor für elektrische Impulse HM-Sen-EP für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 084016

zum Produkt
Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.04.2016, 12:31
Guten Tag,
ich habe diese woche diesen Funk Sensor in mein Auto eingebaut. Schön auf Fernlicht, damit viel Strom fließt. Mittlerweile sogar mit 3 Windungen. (Hab es auch schon mit 1er und 2 Windungen probiert)

Bei ausgeschaltetem Motor funktioniert der Sender einwandfrei. Auch die Taster.
Wenn ich allerdings den Motor vom Auto an mach, dann erkennt der Sensor keinen Impuls mehr. Über die Taster kann ich aber noch schalten (was aber nicht der Sinn der Sache ist).

Gibt noch mehr User mit dem gleichen Problem?

Gibts dafür eine Lösung??
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.07.2016, 16:15
Das Problem ist bekannt, zumindest von den E9x-Modellen einer süddeutschen Edelmarke. Ich habe das Teil auch nciht zum Laufen bekommen und stolpere gerade bei einer Recherche zufällig über diesen Forenbeitrag. Im Homematic-Forum gibt es einen ganzen Thread zu der Problematik nebst Erklärungsversuch.
geht nich gips nich
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2016, 10:01
Hallo,
schön das hier doch mal jemand antwortet :D

Danke für den Tipp :) muss ich mir gleich mal anschauen was da so gibt ;)

wenn schon kein ELV Fachmann da helfen kann..
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.10.2016, 20:54
Ich habe das gleiche Problem, aber mit einem Golf Plus (Bj2011).
Bei ausgeschaltetem Motor funktioniert alles wunderbar. Sobald der Motor läuft, geht die Funktion (Impuls über Lichthupe) gar nicht mehr. Dabei ist es völlig egal, welche Puls/Pausenkombination eingestellt wird.
Schaltet man den Motor aus ist alles wieder gut. So ist der Sensor aber unbrauchbar. Die Messung mit der Stromzange zeigt, dass auch bei eingeschaltetem Motor und Betätigen der Lichthupe ein genügend hoher Strom fließt. Irgendetwas stört hier die Impulserkennung. Was aber weder mit dem Multimeter als mit der Stromzange messbar ist. Da ich sehr viel Aufwand in den Einbau investiert habe bin ich hier sehr an einer Lösung interessiert.
Ich denke, dass alle VW ab mindesten 2011 betroffen sind. Ein Nachstellen des Problems durch EQ3 oder ELV erscheint mir möglich. Übrigens funktioniert der selbe Sensor in einem 12 Jahre alten Toyota ohne Probleme. Gibt es eine einfache Lösung um dieses Problem in de Griff zu bekommen?
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.11.2016, 12:14
Hallo zusammen,

bei neueren Fahrzeugen wird PWM eingesetzt, um das von der Lampe emittierte Licht, unabhängig von der Batteriespannung konstant zu halten. Damit kann das Gerät auf diesen Fahrzeugen leider nicht eingesetzt werden. Ein entsprechender Hinweis wird laut Hersteller eQ-3 im Datenblatt aufgenommen.

Wir können Ihnen in diesem Fall leider nur die Rücknahme der Ware anbieten. Hierzu kontaktieren Sie ggf. unseren Kundenservice "Reklamationen / Retouren".


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2017, 09:56
Hallo

Um das weiter verständlich zumachen.
Bei VW AG ab Golf 5 wird zur Ansteuerung ein PWM signal benutzt.
Dies hat auch was mit der Lampenkontrolle zu tun. Bei stillstehendem Motor wird aber noch kein PWM benutzt, erst wenn der Motor läuft. Ich habe aber eventuell einen Hinweiß, da ich beim Nachrüsten von Rückfahrkameras das selbe problem habe, haben wir geschaut ob es eine Alternative gibt, und ja die gibt es. Ich muss bloß mal schauen wie das Teil hieß. Leider kann ich jetzt keine Aussage treffen. Ob die Ströme die dort fließen ausreichen. ich mach mir mal Gedanken und melde mich sobald ich mehr weiß.
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.01.2018, 17:08
Könnte man die PWM Modulation nicht mit einem ELKO glätten? Vielleicht bietet es sich ja an statt dem Fernlicht, "nur" das Standlicht/Tageslicht anzuzapfen, oder sind alle Lampen mittlerweile PMW moduliert?
Aw: Funktioniert bei laufendem Motor nicht!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.01.2018, 08:18
Mit Elko + Diode, evtl. Vorwiderstand (damit der Elko nicht versucht das Licht zu "glätten") läßt sich ein PWM Signal relativ leicht in ein "glattes" Steuersignal verwandeln... Das Problem sollte relativ leicht so lösbar sein... Hätte aber im Schaltungsdesign von eq3 enthalten sein müssen, denn gerade im Auto kann man nicht immer von störungsfreien Spannungen ausgehen...
Kein Backup - kein Mitleid!
Profil erstellen