Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Signalisierung

Gerät nur für CCU3 Spezialisten - dann aber toll!

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Kombisignalgeber MP3 HM-OU-CFM-TW

Artikel-Nr.: 142873

zum Produkt
Gerät nur für CCU3 Spezialisten - dann aber toll!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.07.2019, 17:12
Nachdem ich die gleichen Probleme hatte, die hier im Forum zu dem Gerät beschrieben sind - dachte ich zuerst: Fehlkauf, problembehaftete Firmware, nicht durchentwickelt ... Dem ist aber zum Glück nicht so. Das Gerät tut nämlich genau das, was vom Hersteller vorgesehen ist und zwar ohne Probleme. Allerdings ist etwas mehr Programmier- und Denkarbeit in der CCU erforderlich als bei anderen Geräten. Der MP3-Signalgeber kann nämlich nur immer eine Audioausgabe tätigen, und zwar schön der Reihe nach. Kommt ein weiterer Befehl am Signalgeber an, währenddessen noch eine Ausgabe läuft, so "verschluckt" er sich. Im schlimmsten Fall hängt er sich auf.

Man braucht also eine "Abspielsperre", während noch eine Audioausgabe läuft. es würde zu weit gehen, hier die Programmierung detailliert darzulegen. Nur so viel: Für jede einzelne Audioausgabe wird eine Variable benötigt und angelegt. Dann für jede Audioausgabe ein einzelnes Programm, was diese Variablen auf "Wahr" oder "Unwahr" umlegt. Dann benötigt man eine Variable, die ich "Abspielblockade" benannt habe und ein dazugehöriges kleines Zeitverzägerungs-Programm, was diese Variable auf Wahr setzt und 25 Sekunden später wieder auf Unwahr. Die Zeitverzögerung muss länger sein, als die längste Abspieldauer der einzelnen Audio-MP3's. Zu guter Letzt benötigt man ein Programm, was ich "Funkgong: Variablen abarbeiten" benannt habe. Hier wird dann in einer UND-Verknüpfung der Systemzustand der Audio-Variablen und der Systemzustand der Abspielblockade abgefragt und im Aktivität: Dann...-Kontext die jeweilige Audiodatei abgespielt, sodann verzögert um 2 Sekunden die Audio-Variable wieder auf "Falsch" gesetzt und dann das Programm "Warteschleife Abspielblockade" gestartet. Das führt dazu, dass während eine Audio-Ausgabe läuft, alle weiteren Audioausgaben blockiert werden, jedoch der evtl. zwischenzeitlich eingetretene Variablenzustand anderer Vorgänge, die per Audioausgabe angezeigt werden sollen, nicht verloren geht und alle Dateien brav nach und nach abgearbeitet werden - im "schlimmsten" Fall eben 25 Sekunden später. Das ganz funktioniert bei mir für die Überwachung eines Holzofen plus Unwetterwarnungen des DWD mit Hilfe von ioBroker. Derzeit 18 Audio-Files, die sich gegenseitig nicht in die Quere kommen können.

Wer also bisher an dem ganzen verzweifelt ist: Es funktioniert 100%. Man muss sich nur hinsetzen, und etwas mehr Zeit und Überlegungsarbeit investieren.
Aw: Gerät nur für CCU3 Spezialisten - dann aber toll!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2020, 10:22
Tja, da zucke ich spät zusammen. Mein Auto fährt zu 100%, ich muss nur noch etwas die Bremsen umprogrammieren. 😒. Also, grundsätzlich, aber für 100 € erwarte ich schon, dass das Gerät einwandfrei progammiert ist. Und eine Verzögerung, dass während einer aktivierten Audioabspielung keine weitere dazwischen funkt, das ist erstes Programmierjahr Fachhochschule. Zu mindestens vom Denkansatz. Ja schade, darauf werde ich verzichten.
bierbauch
Aw: Gerät nur für CCU3 Spezialisten - dann aber toll!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2020, 10:26
@redcool

nix für ungut, deine Programmierung und dein Lösungsergebnis ist trotzdem cool.👍
bierbauch
Profil erstellen