Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Lichtsteuerung

HmIP-PCBS mit 9V-Block

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Homematic IP Smart Home Schaltplatine HmIP-PCBS

Artikel-Nr.: 150776

zum Produkt
HmIP-PCBS mit 9V-Block
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2017, 10:16
Hallo, seit 2 Tagen betreibe ich die Homematic IP-Schaltplatine HmIP-PCBS. Als Spannungsversorgung habe ich einen 9V-Block verwendet. Heute (also nach 2 Tagen) musste ich feststellen, dass das Gerät nicht mehr erreichbar ist.
Die Spannung ist auf 4,3 V zusammen gebrochen. Jetzt habe ich eine neue angesteckt, Spannung liegt bei 9,5 V, ich kann aber zugucken, wie sie in 0,01 V-Schritten minütlich abnimmt.
Verbraucht das Gerät wirklich soviel oder gibt es eine bessere Batterie-Lösung (Netzteil nicht möglich)?
Aw: HmIP-PCBS mit 9V-Block
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2017, 10:38
Hallo dirk.thiem,

die Stromaufnahme des Schaltaktors bei 9VDC ist:

*..Relais angezogen und LED leuchtet --> ca. 45 mA
*..ohne Relais und ohne LED-Anzeige --> ca. 20 mA

Eine 9 V-Batterie ( Alkali-Mangan) hat typ. 500 ..600 mAh.
Dies bedeutet bei einen Dauerbetrieb mit Relais ca. 15 Std. ....ohne Relais ca.30 Stunden.

Eine mögliche Alternative wäre z.B. der Aktor HmIP-PCBS-BAT. Dieser ist speziell für einen Batteriebetrieb ( 2x AA/AAA..)ausgelegt.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-PCBS mit 9V-Block
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.07.2019, 16:05
Ist in dem HmIP-PCBS-BAT auch ein Relais integriert oder müsste ich das noch zusätzlich anschließen? Plan ist das Modul zum ansteuern des Türsummers zu nutzen.

Gruß Michelangelo
Aw: HmIP-PCBS mit 9V-Block
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.07.2019, 16:55
Es ist Kein Relais integriert. Allerdings kann man mit dem Halbleiterausgang (open drain) durchaus eine DC-Last von bis zu 20VDC/3A betreiben. Der Vorteil ist klar..im Ruhezusand beträgt die Stromaufnahme bei Ub=9VDC ca. 50yA.
Nicht vergessen...bei einer induktiven Last sollte eine enstpreechende Freilaufdiode direkt am Verbraucher gesetzt werden. Die Type ist abhängig vom maximalen Schaltstrom.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek