Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Sicherheit

HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 10
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.12.2021, 15:58
Hallo zusammen,
dies ist mein erster Beitrag nachdem ich jetzt meine Wohnung komplett mit Homematic IP (Fußbodenheizung, Licht, Fensterkontakte) an einer CCU3 ausgestattet habe. So weit bin ich zufrieden, bisher hat alles gut funktioniert, allerdings bringen die Bewegungsmelder mich zum verzweifeln.


Nachdem ich meine Innengeräte HmIP-SMI55-(2) auf Netzbetrieb umstellte, damit ich Ihnen bei Abwesenheit den Befehl "Bewegungserkennung aktivieren" über ein Programm schicken konnte, entleerten sich die Batterien nach ca. 2 Wochen. Ein bisschen stöbern im Forum brachte mich auf die gute Idee...Ruhestrom gemessen und siehe da ca. 20mA. Umgestellt auf Batteriebetrieb und Ruhestrom geht gegen 0mA, so weit so gut.


Leider klappt jetzt mein Programm nicht mehr um die Bewegungserkennung zu aktivieren, da immer eine Tastenbedienung notwendig zu sein scheint und die CCU3 panisch blinkend "Gerätekommunikation gestört" meldet. Was soll das?


Ergänzend habe ich mir für die Terrasse einen Außensensor HmIP-SMO-2 gekauft und hier einen Ruhestrom von 0 mA. Batteriebetrieb oder Netzbetrieb ist nicht auswählbar. Dieser scheint im Gegensatz zu den Innengeräten den Befehl "Bewegungserkennung aktivieren" zu akzeptieren ohne Fehlermeldung in der CCU3 und die Batterien zu fressen.


Warum zum Geier können die Bewegungsmelder Innen das nicht?
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.12.2021, 18:02
Hallo Schumann84,

welche Funktion willst Du denn beim HmIP-SMI55 mit der Umschaltung aktiv/nicht aktiv erreichen. Es gibt durchaus andere Möglichkeiten eine Programmauslösung zu unterbinden..auch in einer WebUI-Direktverknüpfung
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.12.2021, 19:34
Hallo Elkotek,


vielen Dank für die schnelle Antwort/Nachfrage. Primär geht es mir um die Tatsache warum sich die Bewegungsmelder Innen/Außen hinsichtlich der Betriebsart und des daraus resultierenden Batterieverbrauchs unterschiedlich verhalten.


Zur Funktion; Ich habe 4 Bewegungsmelder in der Wohnung und wollte damit hauptsächlich neben der Alarmfunktion die Beleuchtung schalten. Es hat sich allerdings ergeben dass die Beleuchtung der Räume zu hell ist, wodurch die Bewegungsmelder jetzt nur noch einen Einbruch detektieren und die Sirene auszulösen sollen.


Um Batterien und DutyCycle nicht unnötig zu strapazieren sollten die Bewegungsmelder nur aktiv sein wenn Abwesend = 1 (nur prüfen), Hüllschütz verletzt = 1 (bei Änderung auslösen) und Alarmanlage aktiv = 1 (nur prüfen). Abwesend und Alarmanlage aktiv kann ich über die selbstgebaute App entsprechend anwählen.


Sirene sollte dann bei Bewegung erkannt = 1 (bei Änderung auslösen) von irgendeinem Bewegungsmelder für 30s heulen, weshalb ich in den Bewegungsmeldern "bei jedem Sensorimpuls", Mindestsendeabstand "30s" und Zurücksetzen auf "30s" gestellt hab.


Da wir uns aber ständig im Wohnzimmer aufhalten/bewegen, durch den Flur laufen oder etwas aus dem Arbeitszimmer holen würden die Bewegungsmelder entsprechend häufig (vor allem eben unnötig) etwas detektieren und senden.


Aktuell behelfe ich mir so, dass ich bei Aktivierung/Deaktivierung zu jedem Bewegungsmelder gehe und einen Taster drücke um den Befehl entsprechend durchzuführen...kann man aber keinem erzählen dass ein System von 3000€ an der Stelle einen Denkfehler hat.


Vor einer Woche habe ich mir den Bewegungsmelder außen gekauft und gestern angebaut/konfiguriert. Dabei ist mir aufgefallen dass sich dieser genauso verhält wie ich es mir wünschen würde, er lässt sich aktivieren/deaktivieren und hat keinen messbaren Ruhestrom der die Batterien leernuckelt.


Sorry für den langen Beitrag =)
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.12.2021, 19:53
Hallo Schumann84,

warum dies so ist, kann ich auch nicht sagen…hier ist eQ-3 am Zug. Aber damit musst Du immer rechnen, dass auch nahezu gleiche Produkte(-reihen) sich unterschiedlich verhalten und auch unterschiedlich parametriert werden. Warum... frage ich mich auch. Vermutlich kein Pflichtenheft, unterschiedliche Entwickler, keine Produkt-Gütesicherung.

Was man relativ einfach in einer WebUI-Direktverknüpfung realisieren kann ist... beim anzusteuernden HmIP-Aktor die vorhandenen virtuellen Kanäle mit zu benutzen. Damit kann man einfach gesteuert den Aktor freigeben oder sperren....allerdings lässt sich eine Bewegungsdetektion damit auch nicht unterbinden.

Trotzdem wünsche ich Dir viel Freude mit Deinem neuen CCU3-System...es kann sehr viel.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.12.2021, 21:10
Ich danke Dir auf jeden Fall für den moralischen Beistand zu dem Problem.

Ich bin mit der Homematic grundsätzlich sehr zufrieden, hier und da ein paar kleine Bugs, welche man alle mit einem gewissen Workaround umegehen kann. Hierfür fand ich allerdings bis jetzt keine vernünftige Lösung, sowas bin ich als Elektroingenieur von der Arbeitswelt allerdings (leider) gewohnt.

Ich verstehe ja dass ein Busteilnehmer im Batteriebetrieb nicht ständig lauscht ob der Master irgendwelche Befehle für ihn hat um Energie zu sparen, so weit so gut. Warum sich ähnliche Geräte (Teilnehmer) hier aber unterschiedlich verhalten erschließt sich mir dann wiederum absolut nicht.

Ein weiteres Beispiel sind meine Funkthermostate, ebenfalls mit Batterien, empfangen diese auch andere Temperaturen (bei Abwesenheit oder aus der App) oder ein geändertes Wochenprogramm (von der CCU3 aus dem WebUI) ohne dass man dort am Drehrad fummeln müsste.

Um dieses Verhalten bei eQ-3 zu bemängeln wo schreibe ich da am besten hin? Hast Du einen Tipp?
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.12.2021, 08:47
Hallo Schumann84,

wenn Du die "Sachen" bei ELV bezogen hast, dann einfach ein email an -->technik@elv.de.... mit Angabe deiner Kundenummer oder auch telefonisch vorab unter Tel: 0491/6008-245, Fax 0491/6008-457. Dort erhälst Du auf jeden Fall eine Rückmeldung mit "Ticket-Nr."..evtl. mit Information oder auch nur den Hinweis, dass dies an eQ-3 weitergeleitet wurde.
Viele Grüße..elkotek
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.12.2021, 11:48
Alles klar, hab an die Adresse mal eine Mail geschickt, mein Problem kurz beschrieben und das Thema hier verlinkt. Werde die Antwort dann hier posten...hoffentlich eine Konstruktive.
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.12.2021, 11:55
Schnelle aber sehr unbefriedigende Antwort...da hätte man beim Verkauf der Produkte mal einen deutlichen Hinweis geben können. Warum man dies nicht mit einer geänderten Firmware lösen kann erschließt sich mir nicht, der Aufwand sollte ja nicht so groß sein sofern es in der Hardware keinen Grund gibt dass es nicht möglich ist.

"Bauartbedingt ist es bei dem Gerät erforderlich, dieses mit Netzspannung zu versorgen um die gewünschte Funktion zu erhalten. Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können."
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.01.2022, 21:15
Kurzer Zwischenstand;

Man hat angeblich auch den Hersteller kontaktiert, dieser hat sich aber bisher nicht gemeldet...in keinster Weise. Dafür von mir ganz klar einen Daumen runter.
Aw: HmIP-SMI55-(2) innen und HmIP-SMO-2 außen Bewegungserkennung aktiv/inaktiv
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2022, 19:56
Bis heute keine Änderung, keine Rückmeldung vom Hersteller...schlecht!
Profil erstellen