Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Bewegungsmelder

Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.04.2024, 21:12
Hallo zusammen, 🙋‍♂️

ich betreibe mit der Homatic Zentralle CCU (2.61.7) versichiedene HM Produkte.

Mein neues Projekt:
Mit dem Bewegungsmelder (BM) HmIP-SMO-A-2 (Batteriebetrieben) eine Aussenlampe ansteuern, die ebenfalls über einen programmierten Aktor (Shelly 1 plus in CCU über Cux Daemon integirert ) via Zeitschaltung oder manuel AN/AUS geschalten wird.

Fall 1: Aussenlampe "AUS" > HmIP-SMO-A-2 = Master
> HmIP-SMO-A-2 schaltet bei Bewegung "AN" (Helligkeitsfilter auf dunkel gestellt)
> Lampe geht "AN" und nach eingestellter Dauer (Bsp.: 1 Min) wieder"AUS"
>==> Ist klar für mich

Fall 2 (?): Aussenlampe ist "AN", entweder über Zeitschaltung oder Schalter = Master
>HmIP-SMO-A-2 schaltet bei Bewegung "AN" (Helligkeitsfilter auf dunkel gestellt)
> IST >>> Lampe ist bereits "AN" und geht nach eingestellter Dauer (Bsp.: 1 Min) wieder"AUS" > Zeitschaltung BM übernimmt
> SOLL >>> Lampe soll "AN" bleiben, weil Zeitschaltung oder Schalter der Master ist

Hat jemand eine Hilfe / Idee, wie ich die Programmierung in der CCU (keine IP) erstelle?

Danke für eure / deine Unerstützung.
Aw: Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2024, 08:29
Über eine Systemvariable, die bei "Zeitschaltung oder Schalter " auf true gesetzt wird
Die Bedingung lautet dann
Wenn
HmIP-SMO-A-2 Bewegung registriert UND Systemvariable ist false
dann
Lampe an uund nach x-Sekunden wieder aus
Die Systemvariable wird bei Ablauf der Zeischaltung oder Schalter aus auf false gesetzt
Christian
Aw: Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2024, 08:49
Eine andere mögliche Variante:
Der HmIP-SMO bietet direkt im Kanal 1 die Möglichkeit per WebUI-Programm den Modus umzuschalten.
  • Bewegungsmelder aktiv
  • Bewegungsmelder nicht aktiv
Also in Abhängigkeit von der Vorgeschichte die Funktion des BWM festzulegen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2024, 21:41
Hallo zusammen,

Danke für die Hinweise.

@ Christian: Leuchtet mir ein. Die Systemvarible muss ich aber erst erstellen oder?
HmIP-SMO-A-2 mit Shelly Aktor (virueller Schalter, der aber nicht in der Liste virtueller Schalter angegeben wird).
Sorry, hast du ein paar mehr Details? Danke.

@ elkotek,
das fällt mir auch schwer umzusetzten.

Darf ich euch beide noch einmal bitten mir eure Trickkiste etwas näher zu bringen? Danke!

Hier meine Grundfunktion:
Wenn: Bewegungsmelder – Bewegung erkannt – bei Änderung auslösen
UND
Bewegungsmelder – Helligkeitswert – z.B. kleiner 100 – nur prüfen
Dann: Aktor – sofort – Schaltzustand:ein
Sonst: Aktor – sofort – Schaltzustand:aus
Aw: Homematic IP Bewegungsmelder HmIP-SMO-A-2 mit Dauerlicht (Schalter oder Zeitsteuerung) kombinieren
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.04.2024, 08:30
So wie ich verstanden habe, soll beim manuellen Betrieb die BWM-Funktion keinen Einfluss haben.

Also wäre das Einfachste, die Detektion des Bewegungsmelder wie folgt ein/aus-zuschalten.

Wenn:….manueller Modus EIN – bei Änderung auslösen
Dann: HmIP-SMO-Kanal 1 – sofort - Listenfeld - Bewegungsmelder nicht aktiv
Sonst: HmIP-SMO-Kanal 1 – sofort – Listenfeld Bewegungsmelder aktiv

Damit wird der Einfluß des BWM deiner "Grundschaltung" einfach ein--- bzw. ausgeschaltet
Wo Deine Statusmeldung …manueller Betrieb... generiert wird, hast Du nicht mitgeteilt…ob per Taster/Schalter oder durch ein WebUI/DV-Programm. Deshalb die o.g. allgemeine Darstellung…wo eben die Status-Meldung für die Wenn:..Bedingung entsprechend eingesetzt werden muss.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen