Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Schaltaktoren

Lamellen Dach motor mit 24v

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3
Lamellen Dach motor mit 24v
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2021, 09:41
<p>Ich brächte eure Hilfe ich hab ein Lammelendach mit 24v Motoren  diese haben nur 2 Anschlüsse +/-  . Wie  kann ich das in mein hmip netzt bringen? Hab zuvor die Froll Hmip gekauft und  eingestellt wo ich noch nicht wusste das es 24v wird. Mein Problem ist auch das sich +/- dreht bei der auf und ab bewegung des Motors. Was kann ich tun? Danke für eure Unterstützung. </p>
Aw: Lamellen Dach motor mit 24v
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2021, 10:54
Hallo Leilei01,

eine technische Möglichkeit wäre der HmIP-PCBS 2…. 2 Kanäle deshalb, da man damit die Drehrichtung vom DC-Motor links…rechts durch Umpolung gesichert realisieren kann. Mit den beiden Wechselkontakten lässt sich sicherstellen, dass immer nur eine Motorrichtung angesteuert wird. Eine wahlfreie Nutzung geht allerdings nur mit einer CCU2/3. Überprüfe den induktiven Verbraucher ob er bereits eine Schutzschaltung integriert hat, ansonsten extern an die Motorklemmen eine entsprechende Schutzschaltung einbauen ( z.B. antiparallel geschaltete Z-Dioden, VDR..)
Viele Grüße..elkotek
Aw: Lamellen Dach motor mit 24v
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2021, 11:53
...sorry. Korrektur. Sollte statt antiparallel natürlich lauten --> die beiden Z-Dioden seriell, in der Polarität gegeneinander geschaltet.
Viele Grüße..elkotek