Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

USB-Netzteile

leider hochfrequentes piepen

Beiträge zu diesem Thema: 10
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

goobay Micro-USB-Netzteil (5 V/3 A) für Raspberry Pi 1, 2, 3 (Raspberry Pi 4 mit Typ-C-Adapter)

Artikel-Nr.: 133239

zum Produkt
leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2017, 22:09
Hallo Ihr,
leider zeigt das Netzteil eine ganz erhebliche Schwäche, das Netzteil surrt und piept. Schlimm vor allem ohne Last.

Schade, denn sonst macht das Netzteil echt was her, passt wunderbar in die Steckdose, liefert 3A, was wünscht man sich mehr, wenn das piepen nicht währe.

:(
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.10.2017, 18:12
Dann hast Du wohl ein defektes Netzteil.Bei mir laufen alle beide auch ohne Last ohne ein Makel.;)

Gruß
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.10.2017, 00:51
Ich habe gestern zwei bekommen, beide piepen.

Und als ich den Ruecksendeschein ausgefuellt habe fiel mir ein das ich mir das Netzteil schon einmal zusammen mit dem Raspi gekauft hatte und es die gleiche Macke vor zwei Jahren hatte...

Also hab ich kein defektes Netzteil sondern die Entwickler von goobay - und du scheinbar auch - ein unempfindiches Gehoehr.
Kann ja auch von Nutzem sein, hehe.

so long, Eulekeule


Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.10.2017, 00:53
Ich check leider nicht wie ich eine Bewertung fuer das Netzteil abgeben kann um andere zu warnen - also die mit empfindlichen Gehoer...
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.10.2017, 09:20
Bewertungen muß man im eigenen Progil aktiviert haben. Unter "Einstellungen - Datenschutz" muß eine emailadresse angegeben sein + das Häkchen für "Bewertungslinks zusenden" muß gesetzt sein. Dann erhält man ein paar Wochen nach Lieferung einen Link unter dem man seine Bewertung abgeben kann.
Etwas kompliziert, schützt aber vor "Fakebewertungen".
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.10.2017, 12:45
Du sagst es, ein paar Wochen spaeter...
Vorher werde ich allerdings die Netzteile wieder zurueck geschickt haben. Kommt dann noch der Link?

Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.10.2017, 14:21
Hallo eulekeule,

ein Bewertungslink wird erst versendet, sobald die Ware nach Versand drei Wochen im Kundenbesitz ist.

Sollten Sie die Ware zuvor zurückschicken, wird kein Link versendet.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.11.2017, 23:14
Also ich muss hier nochmal nachhaken,
"Bewertungslink" wird versendet...

Ähm, also ich bin seit Jahren bei ELV Kunde, aber wie wird mir ein Link zugesendet? Via Email, hier in das ELV.de Portal?
Ich habe noch nie ein Bewertungslink erhalten.
Würde jetzt aber gerne Bewertungen verfassen von Artikeln die ich nicht rechtzeitig zurückschicken konnte, weil sie erst nach 3 Wochen rumzicken...
Wie also klappt das?
Dank und Gruß,
Eulekeule
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.11.2017, 07:27
Unter
Mein ELV-Journal -> Einstellungen -> eMail-Einstellungen
aktivieren

Dann bekommt man nach ein paar Wochen nach dem Einkauf einen Bewertungslink.

Christian
Aw: leider hochfrequentes piepen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.08.2019, 18:49
Mein Netzteil hat leider auch das hochfrequente Piepen.
Zudem wurde kein USB-C-Adapter mitgeliefert wie in der alten, mittlerweile korrigierten Beschreibung angeben.

Zum Reklamieren ist es zu billig. Das Netzteil wird nun meinen alten RPi3 im Schrank versorgen.;)
Profil erstellen