Beim SMD-Löten würde ich bevorzugen, anstatt des Entlötkolbens den SMD-Tweezer parallel mit dem (normalen) Lötkolben in Betrieb zu haben. - Meine LF-8800 ist wohl die Version vor 2017.
Fragen:
  • Ließe sich da ein Kabeladapter bauen, bzw.
  • hat jemand schon mal die Belegung der 6poligen und der 7poligen Buchse/Stecker ermittelt?
  • Wie ist der Temperatur-Sensor aufgebaut?
7-polig müsste beschaltet sein wie folgt:
  1. - Sensor (-)
  2. - Sensor (+)
  3. - Heizung 24V AC
  4. - Heizung 24V AC
  5. - Taster f. Entlötpumpe
  6. - Taster f. Entlötpumpe
  7. - Sensor (Mittelabgriff?)