Code- / Schlüsselschalter

Mastercode/Programm gelöscht?

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Vandalismusgeschütztes Codeschloss DK-2882 mit RFID-Card-Reader

Artikel-Nr.: 107925

zum Produkt
Mastercode/Programm gelöscht?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.05.2018, 10:16
Hallo,

es kann sein, dass der Elektriker während dem Programmiermodus den Strom abgestellt hat, aber das weiß ich nicht zu 100%. Ich war generell dabei die alten Codes zu löschen und den Mastercode neu zu setzen.

Ich versuche jetzt schon seit Stunden das DK2882 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, weil der Mastercode nicht mehr funktioniert. Hoffentlich wurde nicht das Programm generell gelöscht. Werkseinstellungen (DAP): Ich habe einen Draht in das "EG IN" geklemmt um dann während dem Einschalten auf die Masse zu halten (DAP). Man hört ein kurzes Piepen und dann wieder den Alarm. Danach gebe ich 2828**, aber der Alarm geht bis zum Ende der Minute weiter. Es reagiert auch nicht auf 12# um den Alarm beim AUS-/Einschalten abzustellen.
Ansonsten funktioniert das Relais und der Türöffner, deswegen habe ich noch Hoffnung. Etwas komisch finde ich, dass der Kühlkörper in kurzer Zeit sehr heiß wird.

Ich weiß nicht mehr weiter...
Danke schon im Voraus für die Hilfe!
Thomas
Aw: Mastercode/Programm gelöscht?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.05.2018, 12:28
Hallo Konfi,

wurde das Codeschloss vorher mindestens eine Minute von der Spannungsversorgung getrennt?

Wird der einminütige Warnton nach Spannungszufuhr abgespielt?

Wurde innerhalb der Minute (nicht direkt beim Einschalten) der EG-Taster kurz gegen Masse gezogen?
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Mastercode/Programm gelöscht?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.05.2018, 13:10
Hallo Kundenbetreuung,

1.) Ja, ich habe sicherheitshalber auch 5 Minuten die Stromverbindung getrennt.
2.) Ja, der Warnton wird eine Minuten lang mit regelmäßigem Piepen abgespielt und endet zum Schluß mit kürzerem Rhythmus.
3.) Ebenfalls ja, ich habe allerdings keinen Taster verwendet, sondern nur einen Draht von EG IN auf Masse gehalten.
Das Gerät hat durch kurzes Piepen reagiert, aber der Alarm ging danach trotzdem immer weiter. Ich habe es auch mehrmals versucht innerhalb der Minute probiert.

Gibt es eventuell eine ältere Version dieses Codeschlosses, wo andere Eingaben nötig sind? Dieses Gerät ist vielleicht schon über 5 Jahre alt. Bei diesem Artikel steht MKII als Versionsnummer. Gab es auch ein MKI?

Es ist auf jeden Fall ein DK-2882 Modell von ELV.

Danke im Voraus!
Aw: Mastercode/Programm gelöscht?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.05.2018, 10:41
Hallo Konfi,

damit der Tastendruck zwischen EG und GND nicht als mehrmaliges Auslösen interpretiert wird, empfehlen wir Ihnen, testhalber einen Taster zwischenzuschalten.

Sollte das Codeschloss auf 2828** nicht reagieren, so probieren Sie bitte einmal 8 0 8 0 * *.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Mastercode/Programm gelöscht?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.05.2018, 17:55
Der Code 8080** hat jetzt endlich funktioniert.
Einen Taster braucht man jedenfalls nicht!
Ärgerlich, dass der Code 2828** in der Anleitung falsch ist.
Das hat mich einige Stunden gekostet.

Jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei!

Danke für die Hilfe!
Profil erstellen