Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Steuer- & Programmiergeräte

Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV FS20 Infrarot-Programmer FS20 IRP2

Artikel-Nr.: 092201

zum Produkt
Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.05.2017, 17:52
Ich nutze den IRP2 seit März 2013 und die ZSU seit November 2013. Jetzt habe ich nach langer Zeit die Programmierung ändern wollen und habe festgestellt, dass sowohl die Wochentage als auch die Kanalcodes nicht korrekt übertagen werden. Diese Problem hatte ich bereits in 2013, hatte mich allerdings nicht im Forum gemeldet.
Nach der Programmierung erscheint als Wochentag nur der Montag, obwohl alle Tage angeklickt sind. Bei den Kanalcodes wird der bestehende Code nicht während der Programmierung überschrieben.
Dabei ist es unerheblich, ob die Programmierung direkt erfolgt - also alle Kanäle - oder zunächst je Kanal im IRP gespeichert und anschließend übertragen werden.
Ich nutze die Version 1.08
Gibt es hierzu eine Lösung, da es lästig ist, alle Kanäle dahingehend direkt in der ZSU bzgl. der Wochentage manuell umzustellen.
Aw: Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.05.2018, 01:06
Hallo,

ich habe auch gerade meine ersten Erfahrungen mit FS20ZSU und FS20IRP gemacht. Bei mir wird in Kanal1 nur der SA/SO angezeit, in Kanal2 der MO und in Kanal3 und 4 tatsächlich alle Wochentage.
Aber wie stellt man das in der Software ein, wenn man z.B die Schaltpunkte 1 u. 2 MO-FR haben möchte, die Schaltpunkte 3 u. 4 für SA/SO, usw. ?
Aw: Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.05.2018, 08:19
Ich hab die ZSU zwar nicht, aber vielleicht hilft folgender Tipp:
Die Config, die man abspeichern (und laden) kann ist ein "XML-File". Die Struktur ist recht leicht durchschaubar und durch manuelle Änderungen (Notepad-Editor reicht), kann man da oft effizienter Änderung vornehmen, als das durch das rumkliecken im IRP-Programm der Fall ist - und man kann dann evtl. auch Dinge reinschreiben, die das Programm SO nicht sofort anbietet.
Also: mal config file in Editor laden und anhand dessen, was man weiß, daß man programmiert hat die Struktur erforschen und dann umschreiben, wie man sie brauchen kann... ;)
Kein Backup - kein Mitleid!
Aw: Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.05.2018, 09:52
Hallo rainmaker
Danke für den Tip. ich werde mir das xml-File mal ansehen und vielleicht feststellen, woran es liegt.
Update:
In dem XML-File ist alles in Ordnung. D.h. auch die Wochentage sind in dem XML-File vorhanden. Codierung Mo-1, Die-2, Mi-4, Do-8, Fr-16, Sa-32, So-64. Wenn also alle Wochentage ausgewählt sind, wird korrekt 127 eingetragen.
Was ich aber dabei festgestellt habe, dass in den nicht benutzten Schaltbefehlen ( je Schaltzeitpunkt sind 4 Befehle möglich, und je Kanal in der ZSU (max. 16) sind 7 Schaltzeitpunkte möglich) in dem XML-File im Bereich der nicht benutzen Schaltbefehle noch die Default-Adresse gestanden hat. Nachdem ich an all diesen Stellen (7 x 3 = 21, 1 Schaltbefehl/Schaltzeitpunkt wird genutzt) die wirkliche Adresse eingetragen hatte, wurde nach der Übertragung mittels IRP2 in der ZSU nicht nur die korrekte Adresse sondern auch alle Wochentage angezeigt. Insofern würde ich diesen Punkt der Parametriersoftware IRP2 zuschreiben. Hier müsste sichergestellt werden, dass eine Adressänderung auch an allen sntsprechenden relevanten Stellen vorgenommen wird.
Danke noch einmal für die Anregung. Manchmal ist man Betriebsblind.
Aw: Programmierung der FS20 ZSU mittels FS20 IRP2 fehlerhaft
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.05.2018, 07:47
Wenn die IRP Programierung (also das Programm selber) falsch ist, fürchte ich nur, daß ELV (eq-3) das sicher nicht mehr ausbessern wird, wo doch FS20 eingestampt ist...
Aber super, wenns geklappt hat !
Kein Backup - kein Mitleid!
Profil erstellen