Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System FS20

Programmierung mit IRP2: es werden falsche Daten übermittelt

Beiträge zu diesem Thema: 4

ELV FS20 Komplettbausatz Display Wandtaster FS20DWT

Artikel-Nr.: 099323

zum Produkt
Programmierung mit IRP2: es werden falsche Daten übermittelt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.02.2012, 21:00
Hi,

da der FS20 DWT ja nicht gerade simpel zu programmieren ist, habe ich mir ein IRP2 zugelegt. Die ersten drei Kanäle ließen sich so super programmieren; der vierte funktionierte nicht, wurde aber korrekt beschriftet.

Also einmal FS20 Traffic mitgelesen (CUL) - siehe da, bei Kanal 4 sind sowohl andere Befehle als in der Software als auch andere Kanäle hinterlegt. Huch? Position direkt am Schalter gelöscht, neu programmiert. Gleiches Phänomen, genau die gleichen (falschen) Kanäle und Befehle. In der IRP2-Config ist alles korrekt, in der xml-Config stimmt auch alles. Sämtliche fehlerhaften Daten manuell am Schalter geändert - geht. Daten für Kanal 5 mittels IRP2 übertragen - korrekt. Was geht da vor sich?!

Würde mich über Aufklärung freuen, woran das liegen kann - eine wirklich tolle Lösung ist das menelle programmieren einiger Kanäle nun nicht.

Gruß

marte
Aw: Programmierung mit IRP2: es werden falsche Daten übermittelt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.02.2012, 14:47
Hallo marte

Wenn die Texte richtig übernommen wurden sollten die anderen Befehle auch richtig übernommen worden sein, da dies mit einer Prüfsumme geprüft wird.
Es wäre denkbar, dass die Daten abgewählt wurden im "Übertragen" Dialog oder die Befehle falsch gesetzt sind (in der Software). Um dies zu überprüfen ist es erforderlich zu wissen, welchen Befehl (Adresse, Befehl und Timerzeit) Sie programmieren wollten um sich dies noch einmal anzusehen, falls es nur bei bestimmten Kombinationen auftritt.
Die beschriebene fehlerhafte Funktion (Übertragungsfehler) trat bei der Softweareversion 1.03 in Verbindung mit bestimmten Befehlen auf. Bei der aktuellen Version 1.04 (Download) ist dieses fehlerhafte Verhalten jedoch nicht mehr gegeben.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Programmierung mit IRP2: es werden falsche Daten übermittelt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.03.2012, 16:35
Hallo,

habe einen neuen FS20 DWT bekommen und Version 1.04 der Software installiert. Daraufhin den bis dahin jungfräulichden Schalter neu programmiert - das gleiche Spiel. Kanäle 1 bis 3 korrekt, Kanal 4 alle Bezeichnungen korrekt, aber die Kanalnummern und Befehle falsch gesetzt. In der Software werden aber immer noch die richtigen Kanalnummern angezeigt! ...

Gruß

marte
Aw: Programmierung mit IRP2: es werden falsche Daten übermittelt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.04.2012, 10:14
Hallo marte

Das beschriebene Phänomen konnte in der ELV-Technik nicht reproduziert werden. Bei einem entsprechenden Test ist festgestellt worden, dass auch der Kanal 4 wie vorgesehen programmiert worden ist und die entsprechend programmierten Befehle sendet. Möglicherweise liegt bei Ihrem Display-Wandtaster FS20 DWT ein interner Speicherfehler vor. Senden Sie Ihren Display-Wandtaster in diesem Fall für eine technische Prüfung zurück.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung