Qualität des Produktes | Homematic Funk-Wassermelder HM-Sec-WDS-2 für Smart Home / Hausautomation | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Wassermelder

Qualität des Produktes

Beiträge zu diesem Thema: 5

Homematic Funk-Wassermelder HM-Sec-WDS-2 für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 131778

zum Produkt
Qualität des Produktes
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.09.2018, 13:01
Ich habe mehrere Geräte dieses Modells im Einsatz.
Der Vorteil ist sicher die gute Verarbeitung. Das Ding ist komplett Wasserdicht (gegenüber dem HmIP Wassersensor).

Die Dauerhaftigkeit lässt aber zu wünschen übrig.
Jetzt habe ich schon wieder ein Gerät dass ausgetauscht werden muss. Gegen Garantie, aber es ist doch ein Aufwand der nicht vergütet wird.

Was diesmal der Defekt ist weiss ich nicht. Auch nach einem Batteriewechsel wird der Blinkcode für "Gerät defekt" angezeigt.

Eine grosse Fehlerquelle sind die mitgelieferten Batterien, die laufen gerne aus und zerstören dann die Elektronik, da der Batteriehalter nicht abgedichtet ist oder die Batterieklemmen oxidieren / verrosten.
Aw: Qualität des Produktes
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.09.2018, 13:31
Ergänzung:

Der besagte Wassermelder funktioniert nicht mehr,
aber auf der Webseite der CCU3/Raspimatic steht immer noch der letzte Wert "Trocken, Batterien OK" und kein Datum der letzten Änderung. Obwohl in der List der Geräte mit Fehler der besagte Wassermelder aufgeführt ist.
Dies ist ein genereller Fehler in der Homematic Portal Anzeige.

die CloudMatic Easy App kann da, diese zeigt die unterbrochene Verbindung an und auch das letzte Aktualisierungsdatum.:D

Die Daten sind also vorhanden, aber wieso wird das HomeMatic Portal nicht aktualisiert ? :o
Ein System ist leider nur so stark wie die schwächste Komponente.
Aw: Qualität des Produktes
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.09.2018, 11:00
Hallo Stefan Gubler,

es ist möglich, dass die WebUI durch veraltete Browserdaten im Cache nicht die aktuellen Werte anzeigt.

Da sich "normale" Internetseiten selten ändern, überwiegen generell die Vorteile durch das Anlegen eines Caches für den Browser.
Für alle Web-Bedienoberflächen ist dieses Verhalten jedoch potenziell problematisch.

Viele Browser bieten deswegen eine Option zum löschen des Caches beim Beenden der Sitzung an.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Qualität des Produktes
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.09.2018, 14:14
Danke für Ihre Antwort.
Aber das stimmt so leider nicht.
Auch nach löschen des Browser Caches ist der Fehler nach wie vor vorhanden. Mit Browser IE10, Chrome, und Edge dasselbe

Die Anzeige des Homemeatic WebUI sieht so aus:

http://stefangubler.ch/fehler1.png

und der Kommunikationsfehler sieht so aus:

http://stefangubler.ch/fehler2.png

Aber dies kann auch nicht stimmen, denn der Wassersensor wurde am 17.09.2019 per Post dem Distributor zurückgeschickt, zum Umtausch, heute ist der neue Sensor gekommen.
der letzte Kontakt kann spätestens am 16.09.2018 gewesen sein.

Zusammenfassung:
1. Datum der letzten Änderung wird in der WebUI nicht angezeigt.

2. Das Datum der Servicemeldung, der Kommunikationsstürung erfolgte 2 -3 Tage nach dem Sensor nicht mehr funktionierte. Vermutlich ist es aber schon länger her.


Wollen Sie bitte die Fehler nochmals prüfen und dann an den Hersteller eskalieren.
Vielen Dank.

Nebenbei erwähnt, das Homematic WebUI hätte auch Renovationsbedarf!
Es wäre wohl sinnvoller gewesen das WebUI auf eine moderne Webseite zu aktualisieren, statt immer nur neue Produkte auf den Markt zu werfen die teilweise auch noch nicht fertig entwickelt sind.
Das wäre für die CCU3 ein echter Mehrwert gewesen.
Aw: Qualität des Produktes
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.09.2018, 08:12
Hallo Stefan Gubler,

vielen Dank für die ausführliche Beschreibung des Verhaltens und Ihre Anregungen zur WebUI-Oberfläche.
Gerne leiten wir diese für Sie an den Hersteller des Systems weiter.

Aus organisatorischen Gründen können wir Ihnen eine Rückmeldung zu den Ergebnissen jedoch nur zusichern, wenn Sie Ihre Anfrage zusätzlich per E-Mail an unsere technische Kundenberatung richten.
Bitte fügen Sie Ihrer Anfrage einen Link zu diesem Foren-Thread bei.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung