Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System FS20

schlechte Verarbeitung, Batterientausch?

Beiträge zu diesem Thema: 15

ELV FS20 Komplettbausatz Display Wandtaster FS20DWT

Artikel-Nr.: 099323

zum Produkt
schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.10.2011, 18:52
Heute den lang erwarten Displaytaster bekommen und gleich mal aufgebaut.

Leute, warum verschwendet ihr so meine Zeit den Bausatzt fertig zu stellen ohne mal selber die Qualität überprüft zu haben?
Wenn ihr in Fernost produzieren lasst, dann testet doch einfach mal eure Produkte, wenn sie eintreffen!

Wie bei meinem Vorschreiber musste ich die Frontplatte erst bearbeiten, das sich diese überhaupt bewegen lies. Jetzt lässt sie sich wenigstens mit kratzendem Geräusch betätigen.

Auch bei mir kommt jedes Mal die nervige Meldung die Batterien zu tauschen, diese sind jedoch neu und an der Schaltung liegen 4,77V an.

Bitte sagt mir, welche Werte ich für R7/R8 nehmen muss, das dies funktioniert. Einen Bausatz zurücksenden ist wohl nicht, oder?

Ich würde mit dem Kauf warten, bis die Fehler behoben sind.

Ploeppy
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.10.2011, 16:58
Hallo,
das Problem mit der Tasterwippe hatte ich zuerst auch, bis ich bemerkt habe, dass man sie richtig einlegen muss. Die 3 Aussparungen gehören nämlich an die richtige Stelle. Das ist so leider nicht beschrieben.
Warum man bei neuen Batterien diese tauschen soll, ist mir auch ein Rätsel. Jedenfalls fordert der DWT bei jeder Aktivierung dazu auf.
Un die Programmierung über den FS20 IRP2 funktioniert auch nicht. Der taucht gar nicht in der Konfigurationsliste auf.
Da muss man bestimmt warten, bis in 10 oder 20 oder 30 Wochen das Komplettgerät lieferbar wird.
Liebes ELV-Team könnt ihr uns nicht schnell helfen ?
Bitte bitte !
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.10.2011, 22:08
Ich hatte auch erst etwas experimentiert, bis ich die richtige Lage gefunden habe - musste ja auch so sein, denn die gleiche Mechanik wird seit Ewigkeiten bei Homematic eingesetzt.
Jetzt gehts und der WAF stimmt auch wieder, denn das Ding ist ansonsten ein geniales Teil.
Gar zu labberig sollte das Teil übrigens auch wieder nicht sitzen, also besser nicht bearbeiten.
Also müsste die Bauanleitung überarbeitet werden.
Die lästige Batteriemeldung kommt bei mir auch, hoffentlich ist es wirklich bloß der falsch dimensionierte Teiler...
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.10.2011, 12:42
Ja, das Klemmen liegt nicht nur am Rahmen, da die Frontscheibe größer ist als das Loch in der Frontblende.

Ich habe beide Schalter zurück geschickt. Die 'fehlerhafte' Hardware sollten die schon reparieren....

Bei dem Preis erwarte ich das einfach.

Ich denke nicht das es die Aufgabe der Kunden ist so grobe Fehler zu fixen.

PS: solche krassen Fehler sollten bei minimaler Qualitätssicherung auffallen. Da wird wohl die gesamte Lieferung direkt aus China zu den Kunden geleitet worden sein.

Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.10.2011, 19:43
Hallo,

mechanisch war mein Bausatz in Ordnung und mir gefällt der FS20DWT eigentlich. Aber die Meldung "Batterien tauschen" bei jeder Initialisierung geht für mich gar nicht und ich habe das Gerät soeben wieder zur Packstation gebracht. :-(
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.10.2011, 15:20
Hallo

Die Meldung "Batterien tauschen" konnte bei der Überprüfung einiger FS20DWT Display-Wandtaster reproduziert werden. Als Ursache konnte ein Bestückungsfehler bei dem Widerstand R7 festgestellt werden. Bei den betreffenden Geräten ist anstelle eines 1,2MOhm Widerstandes ein Kondensator bestückt worden. In diesen Fällen bitte den irrtümlich bestückten Kondensator entfernen und stattdessen den vorgesehenen Widerstand bei der Bauteilposition R7 bestücken. Die fehlerhafte Bestückung ist in der Serienfertigung des Bausatzes (trotz vorheriger intensiver Prüfung des Bausatzes vor Fertigungsbeginn) entstanden. Für einen Austausch des betreffenden Bauteils kann der Bausatz selbstverständlich an den Technischen Kundenservice der ELV Elektronik AG zurückgesandt werden.

Dieser Hinweis ist parallel auch in der ELV-Wissendatenbank unter dem Link
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=824&detail=10&detail2=3400
veröffentlicht worden.
Hinweise zu der Gehäusemontage sind in der ELV-Wissensdatenbank unter dem Link
http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=824&detail=10&detail2=3399
veröffentlicht worden.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.10.2011, 16:49
So, mangels 1,2-MO-SMD-Widerstand Q&D gelöst:

http://s14.directupload.net/file/d/2673/94ov899p_jpg.htm

Gibt keinen Schönheitspreis, funktioniert aber und spart den Weg zur Post.

Da, wo der rote Strich hinweist, sitzt R7.

Wie setzt man denn hier einen Direktlink rein?

Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.10.2011, 08:08
Hallo MeterMaster

Für die Erstellung des Direktlinks zuerst den Begriff / Link markieren, welchen Sie mit einem Link versehen wollen. Anschließend im Editorfenster auf das Linksymbol (zwischen dem Bildsymbol und dem Textgrößensymbol) klicken. In dem darauf sich öffnenden Fenster können Sie den Link eintippen und mit OK bestätigen.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.10.2011, 00:12
So,

habe jetzt auch mal die Widerstände R7/R8 gegen 1MOhm beide getauscht. 1,2M stand leider nicht zur Verfügung.
Nachdem die Frontplatte nochmal nachgearbeitet wurde passt sie nun auch perfekt. Beim Ausstanzen scheint an einer Seite noch etwas Material stehen zu bleiben was dann klemmt.

Jetzt muss das Ding nur noch in die Haussteuerung integriert werden. Mal sehen wie aufwendig das ohne den IR-PC Adapter ist ...
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.10.2011, 12:07
Hallo Herr Müller,
dieser Hinweis interessiert sicher viele, aber wie sollen sie ihn hier finden???
Wäre es nicht an der Zeit, eine Art "Bedienungsanleitung" mit solchen Hinweisen fürs Forum an zentraler Stelle zusammen zu fassen?
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.10.2011, 09:50
Hallo Cuore08

Die Hinweise haben wir parallel auch in der ELV-Wissensdatenbank veröffentlicht, welche dem Produkt direkt zugeordet sind. Für den Aufruf der Informationen ist der Produktname bzw. die Produktbestellnummer in das Suchfenster im ELV-Shop einzugeben. Nach der Anzeige des Produktes können weiterführende Informationen durch "Anklicken" des Reiters "Wissen" angezeigt und aufgerufen werden.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.10.2011, 23:18
Hallo ELV Kunden,

bitte beachten Sie bezüglich Ihrer Fragen und Anregungen zum FS-20 DWT System auch diesen Forumsbeitrag

Neue Softwareversion 1,03 für FS20 IRP2

Sollten Sie nach dem Update weitere Anmerkungen zur Software des FS20 IRP2 haben, bitten wir Sie diese unter dem neuen Post abzulegen.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.02.2012, 19:22
Hallo,

warum liefert ihr immer noch die fehlerhaften Displaytaster aus.
Hatte vor Wochen einen Zweiten bestellt der i.O. war.

Gestern wieder einen bekommen und zusammengebaut, den ich dann nach einlegen der Batterien wieder zerlegen musste um den R7 zu überprüfen.
Ergebnis: Es war wieder ein Kondensator anstelle des R bestückt.
Ich hätte erwartet, das der Bestand mal überprüft wird.

Diesmal geht er zurück an euch, mir sind die 1,2M SMD ausgegangen!

ploeppy


Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.02.2012, 21:35
Hallo Herr Müller,
meine AW:Direktlink vom 15.10.11 12:07 im Thread=270 betraf nicht das Produkt, sondern Ihre Erklärung über das Setzen eines Direktlink. Meine Frage dazu: Kann man nur den Thread durch einen Direktlink aufrufen oder auch einen einzelnen Beitrag aus dem Thread? Wie macht man das?
Ich werde jetzt nur mal zum Ausprobieren nach Ihrer Anleitung einen Link setzen, mal sehen ob ichs kapiert habe und zwar hier
Geht das wirklich nicht einfacher, ich meine die ganze url eintippen?
Aw: schlechte Verarbeitung, Batterientausch?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.02.2012, 15:24
Hallo Cuore08,

Sie brauchen nicht die komplette URL abtippen. Wenn Sie einen Direktlink einfügen (Strg + L), erscheint ein neues Fenster. In diesem Fenster können Sie via Copy & Paste Ihren Ziellink eingeben.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung