Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Code- / Schlüsselschalter

Spannungsbedarf eingebaute LEDs

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Digitales Codeschloss mit Klingelfunktion DAK 3000

Artikel-Nr.: 068573

zum Produkt
Spannungsbedarf eingebaute LEDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.08.2016, 11:21
Ich will das Modul mit 12V betreiben und die LEDs (scharf, unscharf und Zugang) ansteuern. Die LEDs für Scharf und Unscharf haben einen Vorwiderstand von 3,3k. Ist das ausreichend? Ich habe jetzt nochmal zusätzlich einen 3,3k-Widerstand vorgeschaltet und bei der LED Zugang einen 10k-Widerstand eingebaut. Das ist aber nur Bauchgefühl (bzw. nach Einschätzung der Leuchtstärke der LEDs). Wie hoch ist denn die Betriebsspannung und der Betriebsstrom der LEDs? Damit könnte ich dann die Widerstände ja ordentlich berechnen.
Aw: Spannungsbedarf eingebaute LEDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.08.2016, 11:24
...nehmen Sie als typisch 5mA...dann sind die integrierten Vorwiderstände voll ausreichend bei 12VDC.

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: Spannungsbedarf eingebaute LEDs
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.08.2016, 12:04
Servus,
LED's sind stromgesteuert, die Durchlassspannung der LED ist farbahängig (ca. 1,5V - 3V).
Ohne Vorwiderstand würde die LED soviel Strom ziehen, bis die angelegte Spannung auf die Durchlassspannung zusammenbricht. Wenn Dein 12V- Netzteil 5A liefert, dann fließen sofort 5A und die LED blitzt einmal kurz und hell auf, weil sie nur ca. 10mA verträgt (abhängig von der verwendeten LED). Das selbe würde auch passieren, wenn Du nur 4V anlegst.
Nähere Infos über Farben und Spannungen findest Du hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201111.htm
Gruß - Toni
Profil erstellen