Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Suche und Biete

Suche MB 100-LS Ladeschaltung

Beiträge zu diesem Thema: 7
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.04.2013, 10:52
Hallo,

ich Suche eine Ladeschaltung MB 100-LS.

Vielen Dank
sts21
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.04.2013, 11:01
Hallo sts21,

im Produktlebeneszyklus müssen unsere Produktmanager an einem gewissen Punkt entscheiden, ob wir das Sortiment aus vielerlei Gründen (z.B. Nachfrage, limitierte Lagerkapazität) ändern oder nicht. In diesem Fall haben die Verantwortlichen eine Auslistung entschieden. Derzeit können wir Ihnen aus unserem aktuellen Liefersortiment auch keinen Nachfolger mit gleichen Produkteigenschaften anbieten.

Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können.



Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.04.2013, 15:49
@ELV

Wenn die Hälfte eines Sets ausgelistet wird, dann sollte dies evtl. so auch auf der Seite hier nicht weiter beworben werden.

@sts21: Du kannst Ersatzweise ein herkömmliches Ladegerät verwenden (besser weil meist schon mit Schaltnetzteiltechnik). Im Shop gibts ein paar davon.
Dazu noch ein Tiefentladeschutz aus dem Shop, und der Ersatz ist fertig...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.04.2013, 14:59
Hallo,
vielen Dank für die Informationen und Ideen.
An den Ersatz der Ladeschaltung durch einzelne Komponenten hatte ich auch schon gedacht, wollte halt alles aus einem Guss und hatte gehofft das noch irgend wo eine Ladeschaltung aufzutreiben ist. So muss ich wirklich auf einzelkomponenten ausweichen.

Gruß sts21
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.04.2013, 08:28
Tja, die Schaltung selber ist ja verfügbar, Prints kann man selber ätzen und die Bauteile gibts auch. Viel Aufwand halt für "aus einem Guß". Wobei: da lles ja "in" die Box eingebaut wird, das also keiner sieht, ist es völlig egal wie es aussieht. Und mit dem Lader z.b. und der Tiefentladeschutzschaltung (nutz ich selber) bist preislich auch nicht weit weg, denn beim Original mußt ja Trafo noch dazurechnen. Und weil Du indem Fall keine offenen Platinen rumliegen hast, ist es sogar noch sicherer ;)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.04.2013, 15:08
Ja dieser Tiefentladeschutz wird es wohl werden,
und als Ladegerät wird wohl mein externer
Lader dienen. Aber bei einem 40Ah Akku muss der Lader nicht so oft ran ;)

Gruß sts21
Aw: Suche MB 100-LS Ladeschaltung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.04.2013, 07:54
bei einem 40Ah Akku würd ich mir sogar den Tiefentladeschutz sparen und stattdessen ein rumlungerndes Zeigervoltmeter einsetzen. Ein gelegentlicher Blick sollte reichen, denn sooo schnell wird das Teil nicht leer.
Vorteil von besagtem Entladeschutz ist aber die einstellbare Schwelle, denn die typ. 10,5V sind schon arg tief. Vor allem wird da nie die Last berücksichtigt, die ja darauf Einfluß nimmt.
Und mit meinem Lader-Link bist bei einem 40Ah Akku ehauch schlecht beraten.
In Summe seh ich das so: eigentlich brauchst die MB100-LS sowieso nicht ;)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Profil erstellen