Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Sonstiges

Tracking bei ELV

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Tracking bei ELV
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.11.2016, 10:18
Ich habe in meinem Browser seit langem das Plugin "TrackMeNot" installiert, welches Webseiten mitteilen soll, das sie mich nicht durch Tracking verfolgen sollen. Nun bin ich es schon gewohnt, dass viele Webseiten dennoch einen bis drei Tracker einsetzen (Es ist ja schließlich nichts als eine Bitte, die man ja nicht wirklich ernst nehmen muss, oder?). Wenn ich mich auf "ELV.at", begebe, sind auch drei dieser netten Spione unterwegs, nach dem Login immerhin noch einer. Lege ich einen Artikel in den Warenkorb, erwachen plötzlich neun von ihnen zum Leben.
Richtig spannend wird es, wenn ich einen Link im Newsletter öffne. Von dort aus gelange ich immer zu "ELV.de", und dort sind folgende Tracker aktiv:
1. Adform
2. Adition
3. adNET
4. AdScale
5. ADTECH
6. AdTiger
7. affilinet
8. AppNEXUS
9. CommissionJunc...
10.Dotomi
11.DoubleClick
12.DoubleClickFlood
13.DoobleclickSpotlight
14.Econda
15.GoogleAdWords
16.Googledynamic
17ImproveDigital
18.NEORY
19.Rubicon
20.TurnInc.
21.Yiedr
Möglicherweise werden durch meine Browsereinstellungen noch nicht einmal alle Tracker zugelassen, also vielleicht sind hier nicht alle eingesetzten aufgeführt und die Liste ist unvollständig. Vielleicht.
Einen Kommentar dazu erspare ich mir, evtl. kann ja ELV sich dazu äußern?
Mit genügend Zeit, Aufwand, Wissen und Dummheit es ist möglich , Menschen zu verletzen. Tut es nicht.
Aw: Tracking bei ELV
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.11.2016, 09:13
Welche Seite trackt nicht? Alle wollen irgendwie wissen, wie die Kundenfreuqunz etc. ist. Aber: "noscript" als Add-On in den Browser und man hat ein Gegenmittel... ;)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Tracking bei ELV
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.11.2016, 11:17
Hallo rainmaker,

Entschuldigung, diesmal ist Deine Antwort zu billig. NoScript ist aktiv, aber man kann nicht alles verbieten, dann funktioniert die Seite nicht mehr.

Das andere Seiten auch tracken, hatte ich selbst schon erwähnt. Die Frage ist, welche Seite trackt so intensiv?
Ich teile, wie ich bereits schrieb, Seiten mit, das ich nicht getrackt werden möchte. Wie die Seitenbetreiber damit umgehen, ist nicht nur eine Frage der Höflichkeit, sondern der tatsächlichen Wertschätzung des Seitenbesuchers, in diesem Falle des Kunden.

Am Wochenende, also nach meinem Beitrag, wurde ich übrigens von ELV nicht mehr getrackt, allerdings eben nur am Wochenende. Seit Montag bekam ich wieder "Besuch", wenn auch deutlich weniger.

Abhilfe schuf nun, neben NoScript, das zusätzlich installierte Firefox-Plugin "RequestPolicy Continued". Hier lässt sich alles sehr fein einstellen, einzelne Tracker können auch zugelassen werden.
Das bereitete dem Spuk sofort ein Ende. Bleibt das Verhalten des Seitenbetreibers gegenüber Besucherwünschen.......

Vielleicht ändert sich etwas mit dem schon lange versprochenen komplett neuen Webauftritt.

Das ist hier übrigens mein dritter Versuch, eine Antwort zu platzieren, die vorhergehenden verschwanden im "Datennirvana".
Das liegt übrigens nicht an der zu langen Schreibzeit und automatischem Logout, die Loginzeit ist bei mir auf dauernd eingestellt.

Mit genügend Zeit, Aufwand, Wissen und Dummheit es ist möglich , Menschen zu verletzen. Tut es nicht.
Aw: Tracking bei ELV
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.11.2016, 09:16
Viele der "Tracker" sind Folgen durch Drittdienste und entziehen sich etwas dem direkten Einfluß. Nutzt man ext. Dienste um zb Video einzubetten wird schon wieder was lästig. In meiner Familie wird eine Homepage ernsthaft betrieben, Google Analytics ist da leider nötig, das Ergebnis ist, daß es in Summe 7! verschiedene URLs mit Scripten zum Blockieren gibt und das wo echtes Tracking durch die Seite gar nicht erwünscht wird. Die ELV Seite hier hat hingegen aktuell "nur" 5 sites.
Selbst meine eigene Homepage popt auf, einfach weil ich einen Seiten-Counter habe. Wäre das auch schon tracking? Denke nicht, weil die erzeugten Daten nicht user-spezifisch verwertbar sind.
Das Netz ist leider sehr vernetzt und das Tracking nicht.

Aber ich geb Dir recht: weniger ist mehr. nur: Ich habe außer ELV selber keine Scripts erlaubt und die ELV Seite funktioniert trotzdem, also ist es "gut" - für mich. Einzig die "Dankeschön" nach einer Bestellung seh ich nichts, aber das ist eh kein Fehler ;)

Aber um die Kirche im Dorf zu lassen: ELV als Shop braucht Kundenfeedback zur Optimierung, braucht also ein wenig Daten dazu. Hingegen gibt fast jeder tonnenweise freiwillig Daten an Fakebook & Co - ohne daß das nötig wäre.
Um ELV nutzen zu können, reichen ein paar Add Ons, Fakebook z.b. wäre unmöglich, damit sehe ich das Problem bei ELV nicht soo dramatisch und Fakebook wird einfach nicht benutzt. :p
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Tracking bei ELV
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.05.2020, 15:30
Es sind beiwetem nicht so viele. Nutze mal das Plugin Ghostery (Für Firefox)
Profil erstellen