ELV-Wetterstationen

W830 Probleme mit der Konfiguration per WS Tool (App)

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Ventus WiFi-Wetterstation W830, inkl. Sensorset

Artikel-Nr.: 129870

zum Produkt
W830 Probleme mit der Konfiguration per WS Tool (App)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.01.2018, 18:52
Hallo

Ich hab e seit ein paar Tagen die Wetterstation W830 von ELV - aus dem Flyer der gegen Jahresende kam.

Ich habe es irgendwie geschafft das Ding an meinem WLan anzumelden. Jetzt möchte ich das Ding gerne so konfigurieren, dass es die Wetterdaten in die Cloud sendet. Da scheitere ich aber daran, dass das Device von der App (WS Tool) offensichtlich nicht gefunden/erkannt wird. Daher kann ich auch die Konfiguration nicht durchführen.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, was ich da machen muss, damit das funktioniert?

Ich sehe die Wetterstation in meinem WLan-Router unter den angeschlossenen Geräten. Und sie hat sich Datum/Zeit geholt. Aber sonst geht da offenbar nichts weiter.

Am Liebsten wäre mir ja, wenn das Ding seine Daten an meinen eigenen Server liefern würde. Aber das ist offenbar überhaupt nicht vorgesehen.

Gruß
Franz

PS. die W830 antwortet sogar auf ein Ping. Ist also 100% im WLan angemeldet.
Aw: W830 Probleme mit der Konfiguration per WS Tool (App)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2018, 09:42
Hallo sd582,

bitte gehen Sie wie in der Anleitung beschrieben vor und erstellen Sie sich einen Account für eines der Portale und geben Sie danach die Device-Daten der Station ein.

Die Wetterstation übermittelt die Werte automatisch an die Portale bei korrekter Anmeldung.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: W830 Probleme mit der Konfiguration per WS Tool (App)
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.01.2018, 12:53
Hallo

Danke, ich habe das irgendwie - für mich absolut nicht nachvollziehbar - hinbekommen.

Ich musste jedenfalls meinen WLan Accesspoint abschalten und die Wetterstation dazu bringen, sich mit einem anderen (hab 3) Accesspoint zu verbinden. In diesem Zug konnte ich dann die entsprechende Konfiguration vornehmen.

Ich habe den Eindruck, sobald man einmal den Konfigurationsablauf verlassen hat, hat man keine Change mehr, die Konfiguration anzupassen, solange die WS mit einem WLan verbunden ist.

Ich sehe hier in Sachen intuitivität eine mittlere Katastrophe!

Gruß
Franz
Profil erstellen