Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Komplettsysteme

Win10-Lizenz und Stromversorgung

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

Odys Mini-PC mit Touchscreen WINBOX 7, 17,8 cm (7") Display, Windows 10, WLAN, schwarz

Artikel-Nr.: 127007

zum Produkt
Win10-Lizenz und Stromversorgung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.01.2017, 10:14
Hallo!

Eine Frage... ist beim Gerät eine gültige Windows10-Lizenz bereits enthalten?

Zweite Frage... in welchem Bereich liegt die Zulässige DC-Versorgungsspannung?
Kann man den Rechner direkt am KFZ-Bordnetz betreiben, oder ist hierzu eine zusätzliche externe Spannungsstabilisierung auf DC12V erforderlich?

Bg
Andreas Greindl
Aw: Win10-Lizenz und Stromversorgung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.01.2017, 08:52
Win 10 Home ist dabei gemäß Datenblatt und auch vorinstalliert lt. Text. Sowas geht nur mit Lizenz.

Die Spannungsversorgung bei laufendem Kfz ist aber ein wenig gefährlich, da die bis 14,5V steigen kann. das könnte kritisch werden und würde ich nicht wagen. Bei stillstehendem Kfz hingegen fällt die Spannung sehr schnell auf unter 13V, das wäre wohl möglich.
Gefahr ist immer, daß der Eingangsspannungsregler thermisch überlastet wird, wenn er die zusätzlichen Volt in Wärme wandeln muß. Und grad im Auto ist es von vorherein schon mal recht warm - daher: riskant - würde ich nicht tun.
Ich würde mal testen, bis wie weit runter das Ding stabil läuft, also z.b. mit 10V auch noch und dann z.b. 3 SI-Dioden mit mind. 3A Bealstbarkeit in Serie schalten. das frißt ca 2V und dann wäre ich wieder imsicheren Bereich - wenn 2V zuwenig dann auch noch stabil laufen ;)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.