Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Code- / Schlüsselschalter

Zugangskontrollsystem ZKS100

Beiträge zu diesem Thema: 6
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2019, 14:52
Moin,

ich versuche verzeifelt das ZKS100 einzurichten. Das Empfangsgerät mit den 2 kleinen Fernsteuerungen funktioniert einwandfrei, Tor geht auf und zu. War ja auch nicht schwierig;)

Das Funk Codeschloss für draussen treibt mich in den Wahnsinn. Angemeldet ist es am Empfangsteil, Türklingel geht. Ich bekomme es aber nicht hin einen eigenen Pin Code zu programmieren. DAs Codeschloss geht nicht in den Programmiermodus. Auch ist die Anleitung wiedersprüchlich, mal steht den DAC Code während des hochlaufens eingeben, mal man soll abwarten bis das hochlaufen nach Batterieeinlegen abgeschlossen ist.

Weiterhin, wie bekomme ich das Codeschloss wieder komplett zurückgesetzt um wieder von vorne anzufangen. Im moment pipt es bei jeder Taste.

Dürfen beim Pin und Mastercode 0 am Anfang oder ende verwendet werden?

viele Grüße Peter
Aw: Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2019, 10:48
Sofern noch kein Mastercode neu vergeben wurde muß man 0000** drücken. Danach soll die orange LED sollte im Sekundentakt blinken. Kann dieser Code nicht eingegeben werden, würde ich mit dem DAP-Code den "alten" Mastercode löschen.
Dazu die Batterien für 2-3 Minuten aus dem Gerät entfernen. Danach die Batterien einlegen und wenn die Start-Sequenz abläuft den DAP-Code 8080** eingeben. Wenn das funktioniert hat wird die Start-Sequenz von 2 Quittungstönen abgeschlossen.

Eine 0 ist für das Gerät eine Zahl. Es sollte eigentlich möglich sein ein 0 am Anfang oder auch am Ende einzusetzen. Ich konnte es jedenfalls mit dem Codeschloß.

Gruß
Aw: Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2019, 12:07
danke für den Hinweis, hatte ich schon versucht. Ich hatte auch schon versucht einen neuen Mastercode einzugeben, weiss aber nicht ob es geklappt hat. Der Mastercode ist also unbekannt.
Wenn ich mit DAP Code 8080** das Sysstem zurücksetze, ist dann der Mastercode wieder 0000?

viele Grüße
Peter
Aw: Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2019, 13:32
Dann sollte der Mastercode 0000 sein. Ich würde zusätzlich noch den Refresh-Mode 9999# eingeben. Bei 0000 muß (!)noch ** eingegeben werden!

Gruß
Aw: Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2019, 18:02
Mistding, aber ich habs nun hin. Ist echt undurchsichtig, aber hier für die die irgendwann auch mal davorhängen meine Lösung.

Ich probiers auch kein zweites mal, Tor öffnet sich.

Beim hochlaufen 8080** eingegeben. Es kommen 2 Pieptöne dann blinkt 7sec lang die orange LED oben rechts.

WÄHREND des blinkens gleich den neuen Mastercode setzen:
( ist anscheinend zwingend, ich hatte immer mit dem Benutzerpin weitergemacht)

0 3456 # es wird mit pip pip quittiert. LED blinkt, sofort weiter solange LED blinkt Benutzerpin setzen:

1 0 6789 # es wird mit pip pip quittiert. Programmierung mit ** abschliessen.

So hats geklappt. (Die 4 Stelligen Zahlen sind nur Beispiele).

viele Grüße Peter
Aw: Zugangskontrollsystem ZKS100
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.01.2019, 12:38
Hallo koch-peter,

vielen Dank für das Teilen der Lösung. :D
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen