Wetterstationen

Zugriff über API Ventus W830

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Ventus WiFi-Wetterstation W830, inkl. Sensorset

Artikel-Nr.: 129870

zum Produkt
Zugriff über API Ventus W830
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2018, 18:50
Da Weather Underground den kostenlosen API-Key abgeschafft hat möchte ich jetzt einen andere Wetterserver wie z.B WeatherBug Community und Weather Cloud nutzten.
Leider finde ich keine Möglichkeit einen anderen Wetter Server einzugeben.
Gruß Atem99
Aw: Zugriff über API Ventus W830
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2018, 19:13
https://files.elv.com/Assets/Produkte/12/1298/129870/Downloads/129870_w830_um.pdf
Seite 152

Leider finde ich keine Möglichkeit dieses zu tun.


Ggf. musst du definieren, was der o.a. Satz bedeutet. Fehlermeldung? Registierung? u.a
Christian
Aw: Zugriff über API Ventus W830
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2018, 19:45
Hallo Christian
es gibt eine Ergänzung zur Bedienungsanleitung.
Weiß nicht wie ich die Ergänzung hier ins Forum bekomme.

Ich finde keine Möglichkeit einen andere Wetter Sever einzugeben.
Aw: Zugriff über API Ventus W830
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.06.2018, 10:33
Hallo atem99,

bitte versuchen Sie es erneut nach untenstehender Anleitung.
Falls Sie hiermit keinen Erfolg haben, teilen Sie uns bitte mit, bei welchem Schritt genau das Problem auftritt.
---
So integrieren Sie Ihre Wetterstation ins Netzwerk:

Nach dem erfolgreichen Aufbau der Wetterstation muss diese noch in Ihr Netzwerk eingebunden werden. Mit der folgenden Anleitung erledigen Sie dies unkompliziert und schnell:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die App "WS Tool" für iOS oder Android heruntergelden und geöffnet haben
2. Drücken Sie in der App den Button "Add Device"
3. Nun fahren Sie mit dem Punkt "Link with Router" fort
4. Ein How-to Tutorial wird eingeblendet
5. Nach dem Durchblättern erscheint eine Eingabe Maske (Wichtig: wenn Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, ist unter dem Punkt "Router SSID" bereits Ihr WLAN-Name eingetragen und muss nicht verändert werden)
6. Tragen Sie Ihren Netzwerkschlüssel unter dem Punkt "Wifi Password" ein und bestätigen Sie die Eingabe mit "Add".
7. "success" wird kurz eingeblendet und quittiert Ihren Erfolg.

Anmerkung: es kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis Ihre Daten mit den zu verknüpfenden Diensten synchronisiert werden. Bitte gedulden Sie sich etwas.

Verknüpfung mit wunderground und weathercloud:

Eine bitte vorweg: Registrieren Sie sich im voraus auf der Seite www.wunderground.com und www.weathercloud.net und notieren sich Ihre ID´s samit Key´s/ Passwörtern

1. Starten Sie die App "WS Tool"
2. Wählen Sie den Punkt "Add Device"
3. Dann "Add Registered Device" auswählen
4. Geben Sie nachfolgend Ihre "Station ID" ein
5. Kehren Sie nach dem erfolgten Speichern der ID zu Ihrer "Device List" zurück
6. Klicken Sie anschließend auf Ihre Wetterstation
7. Im nachfolgenden öffnet sich eine neue Eingabemaske. Hier geben Sie Ihre Wunderground ID samt Passwort ein und drücken "save", anschließend "next"
8. Im nachfolgenden öffnet sich eine neue Eingabemaske. Hier geben Sie Ihre Weathercloud ID samt Passwort ein und drücken "save"
9. "success" wird kurz eingeblendet und quittiert Ihren Erfolg.
10. Nun üben Sie sich bitte etwas in Geduld. Ihre Wetterstation wird in Kürze von den Betreibern der obig genannten Plattformen freigegeben.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Zugriff über API Ventus W830
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2019, 12:45
Die Anleitung funktiniert super, das ist nicht das Problem. Die ursprüngliche Frage bezog darauf, dass über wunderground bisher die eigenen Daten auch durch eine API wiedervwendet werden konnte um im SmartHome dinge Wie Rasenbewässerung, Rollläden usw. zu steuern.

Nachdem nun Weatherunderground den API-Service eingestellt hat, macht es nur bedingt Sinn die Daten überhaupt ins netz zu stellen.

Daher kam nun die Frage auf, ob man auch einen z.B. eigenen Server anbinden kann, welcher dann die Daten empfängt.
Profil erstellen