Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

HF-Modulator HFM 1 für Kanal 21-65

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 39,09

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 047939
Bis zu 4 Überwachungskameras (z. B. die beliebten Mini-CCD-Kameramodule) an ein Fernsehgerät anschließen und per Fernbedienung umschalten - das ermöglicht der HF-Modulator in Verbindung mit der Aktiv-Weiche.
Bis zu 4 Überwachungskameras (z. B. die beliebten Mini-CCD-Kameramodule) an ein Fernsehgerät... mehr
Üblicherweise geben die Kameras ein (F)BAS-Signal aus, wofür ein Video-Eingang am Fernsehgerät erforderlich ist, der aber meist bereits mit einem Videorecorder belegt ist. Hier bietet sich der HF-Modulator an, der im UHF-Bereich arbeitet und das Video-Signal der Kamera und ggf. ein Audio-Signal in ein HF-Signal zur direkten Einspeisung in den Antenneneingang eines Fernsehgerätes umsetzt.
Um mehrere Kameras an die Antennenbuchse des Fernsehgerätes anschließen zu können, wird die aktive 4-Kanal- UHF-Weiche eingesetzt. An ihren 4 Eingängen sind Modulatoren anschließbar. Die HF-Modulatoren sind auf die UHF-Kanäle 21-65 einstellbar, sodass die Kameraauswahl bequem über die Kanalwahl Ihrer normalen Fernbedienung erfolgen kann. Spannungsversorgung aller Modulatoren und der Weiche über ein Steckernetzteil (Phantomspeisung). Die Einstellungen werden in ein EEPROM gespeichert.
Zuletzt angesehen