ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Homematic Funk-Kombisensor HM-WDS100-C6-O-2

CHF 311,95

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 132192
  • 4047976321926
Wind, Niederschlag, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Tageshelligkeit – alles Faktoren, die auch innerhalb der Hausautomatisierung Berücksichtigung finden können, vor allem bei Heizung und Klimatisierung. Der Funk-Kombisensor ordnet sich hier direkt in das Homematic System ein.
Wind, Niederschlag, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Tageshelligkeit – alles Faktoren, die auch... mehr

Er ermöglicht die exakte Echtzeit-Erfassung aller relevanten Wetterdaten vor Ort sowie deren direkte Auswertung durch verknüpfte Aktoren bzw. über Zentralen-Programme. So kann z. B. der Verlauf der Außentemperatur zur Heizungssteuerung und Klimatisierung herangezogen werden. Bei aufkommendem Wind können Markisen eingefahren oder Dachfenster geschlossen, bei beginnendem Regen (Regen-Soforterkennung) Warnungen ausgegeben werden und über erfasste Regenmengen kann die automatische Gartenbewässerung beeinflusst werden. Über die Erfassung der Tageshelligkeit sind Beleuchtungen steuerbar und eine Verknüpfung mit der Rollladensteuerung möglich.

  • Zuverlässige und exakte Erfassung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Regenbeginn, Regenmenge, Helligkeit (relativ) und Sonnenscheindauer
  • Anzeige und Auswertung der ermittelten Daten z. B. über die Homematic WebUI oder die Homematic Funk-Wetterstation
  • Vielfältige Funktionsmöglichkeiten über die Homematic Zentrale – z. B. können Rollläden durch die erfassten Wetterdaten gesteuert werden (beispielsweise bei starkem Wind)
  • Vier unterschiedliche Windschwellen in Direktverknüpfungen nutzbar
  • Umrechnungstabelle der Helligkeit in Luxwerte im Lieferumfang
  • Dank des Batteriebetriebs flexibel im Außenbereich platzierbar
  • Mechanisch verstärktes Schalenanemometer
  • Duo-Color LED für einfache Inbetriebnahme
  • Einfache Montage durch robusten Edelstahlmast
  • Funkreichweite bis 300 m (Freifeld)
  • Batterielaufzeit von typ. 2 Jahren
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
1
3
1
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4
3 Bewertungen
verifizierter Verkauf 17.09.2017

Den Sensor habe ich getestet, aber wieder zurück gesendet.Die Kombi Funktion ist sehr praktisch. Die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Windgeschwindigkeit sind gut zu nutzen. Die Helligkeit wird bei dem Sensor in eine logischen Wert von 0 - 255 umgerechnet, was für meine Zwecke nicht sinnvoll nutzbar war. Die Windrichtung war bei meinem Standort nicht hilfreich, da die Richtung zu oft wechselte.Der Regensensor hat leider eine sehr verzögerte Erkennung und auch bei gleichmäßigem Regen (über 30 Minuten und länger) hat der Sensor sporadisch "kein Regen" gemeldet.Ich wollte den Sensor für eine Markisensteuerung benutzen, wofür der Regensensor und der Lichtsensor nicht geeignet waren.

verifizierter Verkauf 30.05.2017

Eigentlich braucht man so etwas ja nicht, aber das Ding macht Spass. Aktuelle Wetterwerte immer parat. Interessant ist die Auswertung der Windstärke um z.B. meine Dachfenster bei Starkwind automatisch zu schließen.

verifizierter Verkauf 21.06.2016

Der Sensor ließ sich leicht aufbauen und funktioniert zuverlässig. Lediglich das Diagramm der Regenmenge in der CCU2 zeigt auf der Y-Achse meist von unten bis oben 0.0 an. So lässt sich den Balken kein Wert zuordnen und nur deren Länge relativ miteinander vergleichen.

Lieferumfang mehr
  • 1x Funk-Kombisensor
  • 1x Edelstahlmast
  • 1x Montagematerial (2x Schraube, TORX-Schlüssel)
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 3x Mignon, im Lieferumfang enthalten.
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

80°C bei 99% Luftfeuchte

von WopfiTom
0 234 WopfiTom

Schwächen des Homematic Funk-Kombisensors (persönliche Erfahrungen)

von berschl
10 917 michi12

OC3 - tot.

von Balticbird
5 420 michi12

Nach Batteriewechsel tot !

von schlaule
5 550 Müller-Portal

Nach 3 Jahren jetzt kein "laut mehr"

von freddy4711
1 370 Müller-Portal

Funktionstest

von chktech
2 312 Clartos

Regen(gesamt)menge ändern

von wegwarte
4 366 alkoka

Skala des Regendiagramms auf der CCU2 ist 0.0

von Bob71
7 798 Bascolito

Windgeschwindigkeit immer = 0

von Joe89
5 346 warii

Nichts geht mehr!

von k.brueser
2 379 k.brueser

Unterschiede zum alten Kombisensor

von kalcium
11 484 cactus-online

Regenmenge pro Tag und pro Jahr erfassen?

von husky-eddy
1 334 rainmaker

Helligkeitswert zu gering.

von rzwic
6 242 rzwic

Solar Betrieb

von sbeutel
3 305 rainmaker

WS300

von nuiler
1 298 ELV - Technische Kundenbetreuung

Verlängerung der Funkstrecke?

von ThomasR
5 166 leknilk0815

Regen heute/gestern ist null.

von Wagemanns**********
1 108 ELV - Technische Kundenbetreuung

CCU1 geeignet?

von LupoSenior
2 570 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Kann ich statt Batterien auch Akkus in den eQ-3 Geräten verwenden?
Grundsätzlich ist dies möglich. Allerdings ist die sogenannte Selbstentladung bei den meisten (vor allem bei preiswerten) Akkus viel schneller, als bei Batteien. Während Batterien ihre Ladung je nach Hersteller und Typ für mehrere Jahre halten, entladen sich Akkus auch ohne Nutzung in wenigen Wochen bis Monaten. Dies schmälert den Nutzen von Akkus so sehr, dass die meisten unserer Kunden Batterien verwenden.
Zuletzt angesehen