Flirc Raspberry Pi 4 Case

Das Flirc-Aluminiumgehäuse sieht nicht nur gut aus, es kühlt über seinen Aufbau auch gleich die Chips des Mini-Rechners. Man muss nur noch das mitgelieferte Thermal Pad aufbringen und kann dann den Rechner ganz normal in das Gehäuse setzen. Mit seinem schicken Gehäuse kann der Raspberry Pi 4 so auch im Wohnumfeld, z. B. als Mediaserver, platziert werden, zur Schonung des Untergrunds verfügt das Gehäuse über Gummifüße.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: FLIRC

Tags: Raspberry