Intelligente Straßenbeleuchtung | Technik-News | Journal | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Intelligente Straßenbeleuchtung

Mit dem funkbasierten LIMAS-System stellt Lichtspezialist SCHUCH eine intelligent vernetzte LED-Beleuchtung für Straßen und Plätze vor

Mit dem Lichtmanagementsystem LIMAS wird die Beleuchtung auf Straßen, Plätzen und Radwegen sowie in Produktions- und Lagerhallen bedarfsgerecht, äußerst effizient und komfortabel gesteuert. In den Leuchten eingebaute intelligente Komponenten vernetzen sich automatisch über Funk und kommunizieren untereinander, um bei Bedarf bzw. Bewegungserkennung das gedimmte Beleuchtungsniveau anzuheben bzw. wieder in die vorgegebene Grundhelligkeit zurückzufahren. So spart man nicht nur durch bedarfsgerechte Beleuchtung erheblich Energie, man kann leuchten auch einfach via Funk individuell und zentral steuern, um z. B. wechselnde Nutzungsprofile von Orten wie z. B. Weihnachtsmärkte, Stadtfest, soziale Brennpunkte nach Bedarf zu beleuchten. Die Leuchten sind sowohl vor Ort über ein USB-Dongle als auch aus der Ferne per Funk konfigurierbar.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Adolf Schuch GmbH - Lichttechnische Spezialfabrik