"OK, Google – Open the Garage Door"

Ein Team aus japanischen und US-Forschern haben eine Methode entwickelt, die quasi alle Arten von smarten Spracheingabegeräten wie Amazon Alexa, Siri oder Google Home aus der Ferne befehligen kann. Dabei peilten sie mit einem starken, modulierten Laserstrahl die integrierten Mikrofone an und übertragen unhörbar Sprachbefehle auf diese. Dabei konnten die Forscher mit handelsüblichen Teilen Entfernungen von bis zu 110 m überbrücken.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Bild: Light Commands)