Sensordaten via LTE versenden

Das MC100 SensT2 Terminal ist mit zahlreichen Sensor-Schnittstellen (Ethernet-Schnittstelle, RS485-Schnittstelle, 4 PT100/PT1000 Eingänge, 8 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge, 2 Eingänge 4 – 20mA, 2 Ausgänge 4 – 20mA, 2 Eingänge 0 – 10V, 1-Wire-Schnittstelle) ausgestattet und besitzt ein integriertes 4G LTE-Modem mit Fallback zu 3G-/2G-Netzwerken. Von Node-RED™ unterstützte IoT-Protokolle vereinfachen die Übermittelung von Systemzuständen und aktuellen Messwerten an Unternehmensserver, Visualisierungssoftware oder Cloud Services. Es ersetzt somit in vielen Fällen eine überdimensionierte und kostenintensive Steuerung und ist gleichzeitig IoT-Gateway.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: mc-technologies