Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Niederspannungs-Kabelheizung, NSH 100, 100 W, 60 m, IP 65, Komplettbausatz

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 43,56

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 053982
Preiswerte und leicht zu installierende Elektroheizung als wertvolle Hilfe für Haus und Gartenbesitzer gegen Frostschäden, zur Sicherung von Fußwegen etc. Mit den verschiedenen Leistungsklassen von 14 W, 50 W und 100 W Heizleistung und den unterschiedlichen Heizleitungslängen von 3 m bis 60 m lassen sich nahezu alle Einsatzfälle für Haus- und Gartenbesitzer optimal abdecken.
Bausatzinformationen
Leicht
1.75
Nein
Preiswerte und leicht zu installierende Elektroheizung als wertvolle Hilfe für Haus und... mehr


Die wesentlichen Vorteile einer Niederspannungs-Kabelheizung sind die einfache Installation und die Möglichkeit, die Heizenergie sehr gezielt einzusetzen. Die Thermostatfunktion an der NSH 100 verbessert nochmals die zielgenaue Dosierung der Heizenergie.

Die Installation der Niederspannungsheizung beschränkt sich im Prinzip auf das Verlegen der Heizleitung, das Anbringen von Temperatursensoren und Steuereinheit und die Montage des Transformators. Die Komponenten sind in der Schutzart IP 65 ausgeführt, so dass eine Außenmontage möglich ist. An technischen Voraussetzungen für den Betrieb ist nur eine 230-V-Steckdose notwendig. Da zur Speisung der Heizleitung ein Sicherheits-Transformator eine Schutzkleinspannung erzeugt, ist die elektrische Sicherheit stets gegeben. Die erzielbare Temperaturerhöhung lässt sich durch das Verändern der Wickeldichte der Heizleitung variieren.

Prinzipiell lässt sich eine Niederspannungs-Kabelheizung überall dort besonders vorteilhaft einsetzen, wo einzelne Gegenstände, begrenzte Flächen oder abgeschlossene Behältnisse gezielt erwärmt werden müssen. Beispiele sind Wasserleitungen und Regenrinnen, Fußmatte und Gehwege, Regentonnen und Blumenkübel, die frostfrei gehalten werden. Auf Terrasse und Balkon verbessert eine gezielte Erwärmung des Wurzelbereiches bei vielen Zierpflanzen das Wachstum. Viele empfindliche Pflanzen können so auch einen kalten Sommer unbeschadet überstehen. In einem Gewächshaus verlegt, kann die Niederspannungsheizung das Wachstum und den Ertrag von Nutzpflanzen verbessern. Durch die Thermostatfunktion mit einem separaten Außenfühler (an 3 m Leitung) können diese Heizungen auch dauerhaft installiert bleiben. Bei einer Temperatur unter 4 °C schaltet sich die Heizung dann automatisch ein.

NSH 100, 100 W, 60 m, IP 65
Heizleistung 1,67 W/m, Thermostatfunktion (≤4˚C), Übertemperatursicherung (≥40˚C)

Zuletzt angesehen