Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Smart Energy alpha - Energiespargerät

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 327,01

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 080979
  • KEINE EAN
Das intelligente Energiespargerät senkt die Energiekosten bei Öl- und Gasheizgeräten, verringert die Schadstoffemissionen der Heizungsanlage und reduziert deren Verschleiß.
Das intelligente Energiespargerät senkt die Energiekosten bei Öl- und Gasheizgeräten, verringert... mehr

Das einfach an wassergeführten Öl- und Gasheizungskesseln installierbare Gerät senkt die Anzahl der Brennerstarts, die bei einer normalen Temperaturüberwachung des Heizungswassers relativ hoch ist. Sinkt im normalen Heizungsbetrieb die Temperatur um 3 bis 7 °C ab, schaltet sich der Brenner sofort ein und heizt das Wasser bis zum oberen Grenzwert auf. Je nach Einsatzbedingungen und Differenz von oberem und unterem Grenzwert erfolgt dieser Brennerstart in relativ kurzen Intervallen. In der Energieeffizienz und dem Verschleiß ist dieses Verhalten zu vergleichen mit ständigem Kurzstreckenbetrieb eines Autos. Bei jedem Start verbraucht der Brenner bis zu sechsmal mehr Energie als im Normalbetrieb!

„Smart Energy“ überwacht die Heizwassertemperatur mit einem eigenen Sensor (Kabellänge 3 m). Die elektronische Steuerung verhindert, dass bei ausreichender Heizwassertemperatur der Brenner ständig vorzeitig und unnötig anspringt und nach sehr kurzer Zeit wieder abgeschaltet wird, meist sogar, bevor sein optimales Betriebsverhalten erreicht ist. Dabei bleibt die Heizleistung des Kessels gleich, jedoch wird deutlich weniger Energie benötigt! Die Steuerung nutzt das Abkühlverhalten des Wassers mit sich ständig verlängernden Temperaturschritten, je weiter die Abkühlung fortschreitet.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Reduzierung der Brennerstarts um bis zu 50 %
  • Senkung des Energieverbrauchs um bis zu 30 %
  • CO/CO2-Emissionen werden um bis zu 60 % gesenkt
  • Verlängerung der Brennerlebensdauer durch geringere Verschmutzung und weniger Schaltprozesse
  • schnelle und einfache Installation – wird einfach zwischen Brenner und normale Steuerung geschaltet
  • die Funktionen der Heizanlage werden nicht verändert, kein Eingriff in die originale Steuerung!
  • wartungsfreier Betrieb
  • 230-V-Netzanschluss

Smart Energy alpha ist geeignet für Heizungen mit folgenden Grunddaten:

  • Baujahr vor 2002, bodenständiger Kessel
  • Kesselinhalt mehr als 30 l
  • Differenz zwischen Ein- und Ausschalttemperatur: 12 °C
  • Typenliste im Internet

Die Steuerung ist nicht geeignet für Thermen und Niedertemperatur-Brennwertkessel, Gebläse- und Fernheizungen.

Zuletzt angesehen