Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

VM 801, Komplettbausatz

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 38,39

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 037614
Bis zu acht beliebige Videoquellen, d. h. Überwachungs- oder Videokameras, Videorecorder, TV-Tuner usw., lassen sich mittels des ELV VM 801 auf einfache Weise ferngesteuert schalten, wobei nur eine einzige Verbindungsleitung Multiplexer und Steuereinheit verbindet.
Bausatzinformationen
Mittel
4
Nein
Bis zu acht beliebige Videoquellen, d. h. Überwachungs- oder Videokameras, Videorecorder,... mehr
Der ELV-Videomultiplexer trägt zu einer wesentlichen Vereinfachung der Installation einer Videoüberwachungsanlage bei. Dieser besteht aus zwei Komponenten, dem Videomultiplexer und der Steuereinheit. Die Videomultiplexer-Einheit (Mux.-Box) ist für die eigentliche Umschaltung zwischen den verschiedenen Kamerabildern zuständig und kann so an einem für die Installation günstigen Ort montiert werden. Die Auswahl des Videosignales erfolgt an der Steuereinheit (Int.-Box), die in unmittelbarer Nähe zum Überwachungsmonitor/ Fernsehgerät plaziert werden kann. Da nur eine einzige Videoleitung beide Komponenten verbindet, ergibt sich eine wesentlich einfachere und kostengünstigere Installation, die auch der Signalqualität zugute kommt. Jede Videoquelle läßt sich über einen einzigen Tastendruck auswählen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Videoeingänge der Multiplexer-Einheit in einem Scanmode nacheinander „abzufahren“. Dabei wird das Signal einer Quelle eingeschaltet und nach Ablauf einer einstellbaren Verweilzeit automatisch auf den nächsten Eingang umgeschaltet.
Zuletzt angesehen