ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kemo 12V-Batteriewächter mit einstellbarer Abschaltspannung

CHF 17,65

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 086248
  • 4024028031484
Der schützt Ihren Auto-Akku zuverlässig vor Tiefentladung und verhindert damit Startprobleme.
Der schützt Ihren Auto-Akku zuverlässig vor Tiefentladung und verhindert damit Startprobleme. mehr

Der Batteriewächter schaltet bei Erreichen einer einstellbaren Abschaltspannung angeschlossene Verbraucher
wie Kühlboxen, Heizungen, Radio usw. ab und nach Wiederkehr der
normalen Bordspannung wieder zu.

  • Für 12-V-Bordnetz, Abschaltspannung einstellbar 10,4 bis 13,3 V
  • Max. Schaltleistung: 10 A ohne Zusatzkühlung, 20 A mit Zusatzkühlung (Kühlkörper)
  • Wiedereinschalten bei Spannungsanstieg von ca. 0,8 V (±0,3 V) über Abschaltspannung
  • Sehr geringer Eigenstromverbrauch: Stand-by nur 0,7 mA
  • Abm. (B x H x T): 87 x 60 x 32 mm

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
4
4
2
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.65
6 Bewertungen
verifizierter Verkauf 25.04.2020

Habe es eingebaut, aber noch keine Erfahrung. Aber ich bin zuversichtlich.

verifizierter Verkauf 27.01.2015

Das Gerät ist über einen Stecker mit der Zigarettenanzündersteckdose des Golf IV verbunden, die leider auch bei abgezogenem Zündschlüssel Spannung führt. Auf der Verbraucherseite ist eine Dreifachsteckdose 16A von ELV angeschlossen. An diese wird eine heizbare Sitzauflage angeschlossen( Orginalheizung bereits defekt). Kurz nach Abschalten der Zündung (max. 10 Sekunden)schaltet das Gerät zuverlässig die Sitzheizung ab, wenn die Empfindlichkeit auf etwas über 13 Volt eingestellt ist. Eine leere Batterie gibt es seitdem nicht mehr.

verifizierter Verkauf 07.12.2012

Super Gerät, niedriger Verbrauch

verifizierter Verkauf 24.05.2012

Keine tiefentladenen Akkus mehr. Habe Batteriewächter in alle tragbaren Akkupacks eingebaut. Mit Erfolg!

verifizierter Verkauf 18.01.2012

Macht einen hochwertigen Eindruck und funktioniert tadellos. Das Strommaximum mit Kühlung bis 20 A konnte ich bisher nicht testen, aber 8 A überstand er bisher einwandfrei. Das Produkt ist absolut empfehlenswert und schaltet sauber bei den eingestellten Spannungen ab. Die Einschalttoleranz könnte etwas höher liegen, da es, wenn man es nicht selbst beentet, sonst zu ständigen Ein- und Abschaltungen kommt, da der Akku sich ja nach der Abschaltung in der Spannung erholt und somit ein ständiges An- und Ausspiel stattfindet. Der Einschaltwert sollte in dem Spannungsbereich liegen, den der Akku nicht nach der Selbsterholung erreichen kann, sondern nur nach Aufladung (z.B. durch eine Solarzelle) erreichen kann, so dass die nachfolgende Technik und besser der Akku nicht unnötig gequält werden.

verifizierter Verkauf 07.07.2011

Solide verarbeitet, günstiger Preis

Zuletzt angesehen