HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus | Homematic Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2 für Smart Home /Hausautomation,10-Jahres-Lithium-Batterie | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Rauchmelder, Funk-

HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus

Beiträge zu diesem Thema: 11

Homematic Funk-Rauchwarnmelder HM-Sec-SD-2 für Smart Home /Hausautomation,10-Jahres-Lithium-Batterie

Artikel-Nr.: 131408

zum Produkt
HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.05.2016, 10:31
Hallo,

mir ist bekannt das das Aufblinken der LED im Überwachungsmodus (alle 43 Sekunden) vom Hersteller gewollt ist.... Aber warum macht man so einen Mist? Als Mindestschutz werden die Schlafräume angegeben ... und dort alle 43 Sekunden eine LED aufblitzen lassen ??? Was soll das ?

Ich schätze das dort auch nicht per Firmware nachgebessert werden kann bzw. werden darf wegen VDS Zertifizierung ?!?!

Das bedeutet für mich dann wohl erstmal das Gerät zurückschicken .... und auf eine 3ten Version der HM Rauchmelder zu warten ;)
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.05.2016, 10:20
Mhh, also ich hab den neuen Rauchmelder auch im Schlafzimmer installiert und merke nichts von der LED. Sie ist nicht sehr hell. Die anzeige von Radiowecker ist stärker.
Aber jeder wird wohl anders darauf reagieren.
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.05.2016, 10:49
Ja ... die Helligkeit der LED ist nicht so das Problem ..... das Aufblinken nervt mich eher ....

Für die die es auch nervt meine Lösung....ja ist etwas teuer aber funktioniert auch perfekt :)

Erster Rauchmelder:
Gira Dual Q (40 Euro) + Gira Relais Modul (30 Euro) + Homematic 8 Kanal Sende Modul (20 Euro) :)

Nun vom ersten über eine 2 Draht Leitung zum Nächsten Rauchmelder.

Zweiter Rauchmelder:

Gira Dual Q (40 Euro) + Gira Funk Modul (40 Euro)

Alle weiteren Rauchmelder werden wie der 2te ausgestattet und über Funk verbunden...

Vorteil: Keine Blinkende LED, Viel schickere Optik

Nachteil: So aufgebaut bekommt man nur eine Meldung das Feueralarm ausgebrochen ist. es wird nicht ausgegeben in welchen Raum, weil nur 1 HM Modul vorhanden ist. Es kostet ne Ecke mehr ;)

Alternativ Aufbau:

Alle Rauchmelder wie den ersten Rauchmelder aufbauen.

Vorteil: Es wird erkannt in welchen Raum der Brand entsteht ;)

Nachteil: Es wird nur der Rauchmelder ausgelöst, der den Brand erkannt hat. (Ausser man verbindet alle RM zusätzlich über eine 2 Draht Leitung)

Es hat alles Vor und Nachteile .... Ich persönlich baue alle nach Methode 1 auf ... da ich bei mir alles auf einer Etage ist, ist es nicht tragisch, das nur ein RM Alarm macht ... auch den höre ich ..... zusätzlich werde ich im Schlafzimmer die neue Innensirene installieren .... diese kann ja über die CCU dann zusätzlich noch ausgelöst werden.... somit ist auch sicher gestellt, das ein Brand im Keller schnell Signalisiert wird ...
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.05.2016, 10:53
Noch ein Lösungsweg:
- Edding beliebiger Farbe nehmen
- Die LED "zupinseln"
(Oder nen kleinen Kleber drüber...)
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.05.2016, 10:55
Naja ... die LED hat ja auch noch andere Aufgaben .... ;)
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.01.2017, 17:51
Zukleben mit einem undurchsichtigen Aufkleber nützt leider nichts; die LED ist so hell, dass sie durch das Gehäuse scheint, und zusätzlich durch die seitlichen Schlitze des Gehäuses.

Frage an den ELV Tech Support: wird es demnächst ein Firmware Update geben mit dem man dieses Blinken abschalten kann? Denn wie schon der Eröffner des Threads schrieb ist das Blinken in Schlafzimmern inakzeptabel. Sollte in absehbarer Zeit kein entsprechender Firmwareupdate geplant sein, werde ich die Rauchmelder wohl zurücksenden (was ich bedauern würde, denn ansonsten sind sie soweit ich bisher feststellen konnte o.k.)
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.01.2017, 16:01
Heutige Antwort vom ELV Tech Support:

Das Blinken lässt sich leider nicht deaktivieren.
Ein Firmware-Update ist unwahrscheinlich, da die Geräte VdS Zertifiziert sind und
eine Änderung mit einer erneuten Zertifizierung verbunden wäre.

Schade, dann werde ich mir andere (nicht blinkende) Rauchmelder suchen müssen.
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.01.2017, 16:06
Hallo,

also wir haben den RM auch, das Blinken fällt jedoch kaum auf. Auch nicht im Schlafzimmer. Für gewöhnlich hat man die Augen ja zu beim Schlafen, von daher kann ich die Hysterie wegen dem kurzen Aufblinken nicht verstehen.

HOSV
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2017, 18:22
Ich habe statt der HM-Sec-SD-2 jetzt Rauchmelder von Bosch gekauft. Typ: FERION 5000 OW. Die sind funktional identisch mit HM-Sec-SD-2 (nur dass sie das störende Blinken im normalen Überwachungsbetrieb nicht zeigen und ein anderes Gehäuse haben) und sogar noch etwas billiger. Sie lassen sich auch ohne weiteres an der CCU2 anmelden und werden als HM-Sec-SD-2 erkannt. Bisher konnte ich keine Inkompatibilität feststellen. Ich habe im Homematic-Forum gelesen, dass ein User die HM-Sec-SD-2 und FERION 5000 OW gemischt im selben Rauchmelder-Team betreibt. Näheres: einfach im homematic-forum.de nach FERION suchen.
Daher kann ich allen, die das Geblinke der HM-Sec-SD-2 ebenfalls stört, aber auf die CCU2-Einbindung nicht verzichten möchten, diesen Rauchmelder von Bosch nur empfehlen.
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.11.2017, 15:27
Mich stört das Blinken auch.
@ELV: Wird es eine Firmware geben?
Aw: HM-Sec-SD-2 blinkt alle 43 Sekunden Rot im Überwachungsmodus
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.11.2017, 15:59
Wird es nicht geben, denn dadurch würde die Zertifiziergung flöten gehen.

Ich nutze mittlerweile Fibaro Smoke Dedektoren...
Funktioniert natürlich nicht Out of the Box mit der CCU....