Netzgeräte / Spannungswandler

Trafo mit 36VAC noch verwendbar?

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

PWM-Schaltnetzteil-Platine, Komplettbausatz (Ohne Netztrafo, Gehäuse, Panelmeter)

Artikel-Nr.: 024019

zum Produkt
Trafo mit 36VAC noch verwendbar?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.01.2014, 12:28
Ist für das PWM-Schaltnetzteil ein 36VAC Ringkerntrafo mit einen Leerlaufspannungsfaktor von 1,08 noch verwendbar oder wird die gleichgerichtete Eingangsspannung von 60,5VDC (bei 10% Überspannung im Netz) für die Schaltung dann zu hoch?

Grüße Löti
Aw: Trafo mit 36VAC noch verwendbar?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.02.2014, 11:51
Hallo loeti-new

Die eingangsseitig bei der PWM-Schaltnetzteilplatine eingesetzten Bauteile (u.a. der Ladeelko) haben eine Spannungsfestigkeit von mindestens 63V. Der geplante Einsatz Ihres Trafos sollte daher möglich sein. In der ELV-Technik ist ein Funktionstest mit einem 36VAC Ringkerntrafo allerdings noch nicht erfolgt.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen