Mini-PC

Undurchführbares ELV-Mini-Projekt

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Undurchführbares ELV-Mini-Projekt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2019, 18:30
Hallo,
beim ELV-Mini-Projekt Ambient Light mit dem Raspi soll auf einem RaspberryPi LibreElec und Kodi installiert werden. Soweit, so gut.
Dann soll noch Hyperion auf dem Raspberry Pi mit dem Tool HyperCon installiert werden. Diese Installation setzt aber Java V1.7 oder höher voraus, welches in LibreElec nicht integriert ist und sich auch nicht nachinstallieren lässt, da LibreElec als "Minimal-OS" für Kodi dies nicht vorsieht. Daher ist auch die Installation von Hyperion nicht möglich.
Ich finde es extrem ärgerlich, dass hier Projekte vorgestellt werden, welche in der Form undurchführbar sind. Das hätte ich mir von ELV nicht erwartet! :(:(:(
Aw: Undurchführbares ELV-Mini-Projekt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2019, 20:05
Hallo Thrustlever,

bitte genauer lesen!

Nicht das LibreElec auf dem RasPi benötigt Java, sondern das System auf dem das Tool HyperCon gestartet wird, also der Windows oder Linux-Rechner!

Dies wird auch genau so beschrieben!

Siehe hier,
HyperCon Getting started
und hier:
HINT: Download and information here: HyperCon Information

Mit dem Tool wird zunächst alles konfiguriert und zum Schluss dann eine SSH-Verbindung zum RasPi hergestellt.

Sollte eigentlich alles so funktionieren.

Gruß Sheldon
Ich bin nicht verrückt… Meine Mutter hat mich testen lassen. (Sheldon Cooper)
Aw: Undurchführbares ELV-Mini-Projekt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2019, 20:42
Hallo Sheldon,

vielen Dank für deine Antwort. Meiner Meinung nach sind die Anleitungen des Mini-Projekts extrem knapp gehalten und dadurch (für mich zumindest) nicht ganz eindeutig. So konnte ich der Anleitung nicht wirklich entnehmen, dass HyperCon auf einem anderen System (also nicht auf dem RasPi) installiert werden muss. Ich werde am Wochenende mein Glück mit deiner Anleitung versuchen ...
Aw: Undurchführbares ELV-Mini-Projekt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2019, 22:36
Hallo Thrustlever,

schön das ich Dir helfen konnte.

Naja, hier muss man aber auch ehrlich sagen, das es dann eher an der Beschreibung von HyperCon liegt und da muss ich Dir recht geben, das ginge besser.
Aber auf den Inhalt der HyperCon Beschreibung hat ELV keinen Einfluß.

Zudem ist es immer schwer, das Maß zu finden, wo es zu kurz oder wo es schon zu lang wird. Jeder empfindet das anders!

Aber dafür gibt es ja auch das Forum hier, wo auf Fragen auch Antworten kommen.

Ich finde es aber toll, das ELV das Thema aufgenommen hat.
Ich bin nicht verrückt… Meine Mutter hat mich testen lassen. (Sheldon Cooper)
Aw: Undurchführbares ELV-Mini-Projekt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.01.2019, 18:46
Es ist zwar toll, dass ELV dieses Projekt aufgenommen hat, gleichzeitig sind aber so viele Merkwürdigkeiten und Fehler drin, dass das für einen Laien eigentlich nicht umsetzbar ist:

- ein Widerstand vor den LEDs fehlt
- Netzteil evt. zu klein

Und das wichtigste fehlt komplett: Wie kommt eigentlich das Bild in den RasPi oder vom Kodi in den Fernseher.
Profil erstellen