ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, motorisch, HmIP-FALMOT-C12

CHF 208,90

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 153621
  • 4047976536214
Steuern Sie bis zu 12 Fußboden-Heizkreise mit einer punktgenau regelnden kontinuierlichen Durchflusssteuerung statt mit der sonst üblichen Auf-/Zu-Einstellung thermischer Stellantriebe - das spart Elektroenergie, ermöglicht eine sehr genaue Anpassung an den Heizbedarf in jedem Raum und macht dazu den hydraulischen Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig.
Steuern Sie bis zu 12 Fußboden-Heizkreise mit einer punktgenau regelnden kontinuierlichen... mehr

Die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung. Gegenüber dem sonst üblichen thermischen Stellantrieb, der je Heizkreis 3 bis 5 W aufnimmt, verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus*.

Durch die genau bedarfsgerechte, stetige Regelung je Raum bzw. Heizkreis, ergibt sich eine deutlich erhöhte Effektivität und ein besonders ökonomischer Betrieb des Heizungssystems - auch bei geringem Wärmebedarf, wie er z. B. in der Übergangszeit oder der zeitweisen Nutzung nur weniger Räume auftritt.

Die Montage des Systems ist durch die werkzeuglose Installation, verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe sehr einfach. Der Regler erkennt die Position und den Hub des Ventilantriebs automatisch, auch dies macht die Installation einfach.

Ein integriertes, beleuchtetes LC-Display zeigt alle aktuellen Ventilpositionen und weitere Statusmeldungen an, so hat man vor Ort auf einen Blick die Übersicht über das gesamte System.

  • Stufenlose und energieeffiziente Steuerung der Fußbodenheizung in Kombination mit motorischen Stellantrieben für eine komfortable Regelung des Raumklimas in bis zu 12 Heizkreisen
  • Die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung – damit wird der hydraulische Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig
  • Statt sonst häufig 3 bis 5 W pro Heizkreis verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus*
  • Effiziente Auslastung des Heizungssystems und präzise Temperaturregelung auch bei geringem Wärmebedarf
  • Werkzeuglose Installation über verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe
  • Automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation
  • Adaptive Regelung arbeitet wie automatischer, thermischer Abgleich
  • Übersichtliche Anzeige aller Ventilpositionen auf großem, beleuchtetem LC-Display
  • Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen)
  • Für alle Arten von wasserbasierten Fußbodenheizungen geeignet
  • Wahlweise Betrieb an 230 V/50 Hz oder 24 VDC/SELV
  • Für den Betrieb ist neben einem Homematic IP Wandthermostat pro Raum eine der folgenden Lösungen erforderlich:

- Stand-alone (ohne Access Point oder Zentrale, Konfiguration direkt am Wandthermostat)
- Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service
- Zentrale CCU2/CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI oder Funkmodule für Raspberry Pi
- Partnerlösungen von Drittanbietern

Hinweis: Für den Betrieb sind zwingend die motorischen Stellantriebe (Art.-Nr.: 153309) notwendig. Die gängigen thermischen Stellantriebe sind nicht kompatibel.

* Fraunhofer-Institut: Auswertung Messkampagne FALMOT, 26.02.2019

Lieferumfang mehr
  • Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, motorisch
  • Netzkabel
  • Montagematerial (2x Schrauben, 2x Dübel)
  • Bedienungsanleitung

 

Tech. Daten mehr
Breite
242 mm
Farbe
Weiß
Funkfrequenz
868,0 - 868,6/869,4 - 869,65 MHz
Funkreichweite (Freifeld)
320 m
Gewicht
440 g
Höhe
85 mm
Länge Anschlusskabel
150 cm
Leitungsart
starr und flexibel
Leitungsquerschnitt
0,12 - 0,5 mm²
Max. Anzahl Heizzonen
12
Max. Stromaufnahme
500 mA
Schutzart
IP20
Temperatureinsatzbereich
0 bis 50 °C
Tiefe
52 mm
Typ
Fußbodenheizungsaktor
Versorgungsspannung
230 V
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Fußbodenheizungsaktor wieder ohne Bodensensoren?

von Robert-a1
7 1.239 matthiasvanselow**********

Verständnisfrage zum hydraulischen Abgleich

von Damiji
3 1.583 Lx Deal

Wired Version ?

von leilei
13 1.361 mail37**************

Umschaltung Heizen/Kühlen mit FALMOT und MIOB.

von pdbjjens
2 673 pdbjjens

Steuerung über CCU2 nur in Verbindung mit WTH-2 möglich?

von Xador009
2 567 burenziege

Aktor öffnet Stellantrieb nicht

von m.mannseicher
1 678 BiB5

kleiner Bruder FALMOT-C12?

von Jodelautomat
6 1.433 axelhaugk*********

HmIP-FALMOT-C12 kombinierbar mit HmIP-BWTH?

von quellenfeuer
5 983 marcel77

Wochenprogramm: wo gespeichert?

von Gwelsch
0 366 Gwelsch

Energiespar Funktion

von timokretschmer**********
0 493 timokretschmer**********

Kann das System auch Heizkreise zusammenfassen?

von Werner Langer
6 1.825 Robert-a1

Leider ein wenig unzuverlässig

von Flexerl
0 1.215 Flexerl

Sellungsanzeige im Aktordisplay (wie funktioniert die?)

von Guzzi-Charlie
1 547 Flexerl

Heizkreise versus Räume / Kühlbetrieb? HmIP-FALMOT-C12

von frank2604
0 540 frank2604

Verständnisfrage zur Gruppenfunktion

von datscha******
1 592 ELV - Technische Kundenbetreuung

Pumpen Anschluss?

von beckersebastian682
7 2.720 Christian121212

Module verknüpfen

von Käsdapch
0 424 Käsdapch
FAQ
FAQ mehr
Nachdem ich zu meiner bestehenden Homematic IP Fußbodenheizungssteuerung nachträglich den Access Point erwarb, lassen sich der Aktor und die Thermostate nicht an die Homematic IP App anmelden.

Wenn Sie die Homematic IP Fußbodenheizungssteuerung zuvor in Kombination mit den Wandthermostaten ohne Zentrale CCU3 oder dem Homematic IP Access Point verwendet haben, ist es erforderlich, die einzelnen Komponenten wieder auf den Auslieferungszustand zurückzuversetzen, damit diese wieder "bereit" sind, einen neuen Verknüpfungspartner, wie Ihre neue Zentrale, anzunehmen.

Wir empfehlen hierzu zunächst den Fußbodenheizungsaktor (FAL) stromlos zu schalten und anschließend einen Wandthermostat HMIP-WTH2 nach dem anderen gemäß der Bedienungsanleitung auf den Auslqieferungszustand zurückzusetzen. Sie können diese gleich danach an die Homematic IP App anmelden. Zuletzt wird der Fußbodenheizungsaktor ebenfalls auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt und kann ebenfalls an die Homematic IP App angemeldet.

Zuletzt angesehen