Leser testen das ELV Laser-Entfernungsmessgerät LE-80 | ELV Elektronik | Fachbeiträge | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: Leser testen das ELV Laser-Entfernungsmessgerät LE-80

Gratis

inkl. MwSt.

  • 206621
  • 2017-02-13
Das lange Bandmaß zum Ausmessen auf der Baustelle oder in der Wohnung ist längst Vergangenheit, heute verrichten moderne Laser-Entfernungsmesser diese Arbeit – viel präziser und mit großem Funktionsumfang. So auch der neue ELV Laser-Entfernungsmesser LE-80, der Strecken bis zu 80 m mit einer Genauigkeit von ±2 mm ausmisst, zahlreiche Rechenfunktionen und einen umfangreichen Messwertspeicher an Bord hat. Stativgewinde, ausklappbarer Anschlagpin, übersichtliches Bedienfeld, extrahell beleuchtetes Display und eine Delay-Funktion für verzögerte Messungen, hier ist alles drin, was wichtig ist. Wir baten zehn Leser um ihr Urteil zu diesem Gerät, acht haben uns geantwortet.
Bausatzinformationen
ELVjournal
2 / 2017