Leser testen den ELV Batterie-LED-Fluter mit 2 ausrichtbaren Spots | Fachbeiträge | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: Leser testen den ELV Batterie-LED-Fluter mit 2 ausrichtbaren Spots

Gratis

inkl. MwSt.

  • 251082
  • 2019-06-12
Der LED-Fluter mit Batteriebetrieb ist die Beleuchtungslösung für alle Orte, an denen weder ein Stromnetz zur Verfügung steht, noch eine Solarversorgung möglich ist. Er bringt durch zwei individuell einstellbare Fluter helles, tageslichtweißes Licht genau dahin, wo man es benötigt. Die Ansteuerung erfolgt durch einen integrierten Bewegungsmelder, der durch einen einstellbaren Dämmerungsschalter unterstützt wird. Die Einschaltdauer nach einer Bewegungserkennung ist einstellbar. Der LED-Fluter arbeitet sehr sparsam ‒ ein Batteriesatz ermöglicht bis zu 1800 Auslösungen zu je 10 s Leuchtdauer. 10 Leser haben das Gerät für uns getestet – im Folgenden eine Zusammenfassung der eingesandten Berichte.
Bausatzinformationen
ELVjournal
6 / 2019
Der LED-Fluter mit Batteriebetrieb ist die Beleuchtungslösung für alle Orte, an denen weder ein... mehr

Ein ausschließlich batteriebetriebener LED-Fluter für die dunklen Ecken kann in vielen Fällen ein echter Problemlöser sein ‒ genau das ist der Zweck dieser Leuchte. Die Tester haben die Leuchte auch ganz wesentlich daraufhin und in zahlreichen Details bewertet. Sie hoben dann auch übereinstimmend die flexiblen Einsatzmöglichkeiten sowie das sehr helle und flexibel abstrahlbare Licht hervor. Herausragende Bewertungen des umfangreichen Fragebogens erhielten die Bedienungs- und Montageanleitung, der Ausleuchtungsbereich des Fluters, die Einstellmöglichkeiten und besonders die Lichtfarbe. Hier vergaben die Tester Durchschnittsnoten von 1,4 bis 1,5. Besonders hervorgehoben wurden die hohe Lichtintensität der relativ kleinen Strahler und die Sicherheit schaffende Lichtfarbe (Tageslichtweiß). Geteilt waren die Meinungen zur Optik der Leuchte, dem Einen gefiel die Optik ausnehmend gut, der andere hält die Optik für nicht zeitgemäß, die Materialanmutung eher einfach und den Batteriewechsel zu umständlich. Insgesamt erhielt die Verarbeitung dennoch eine gute 2,2 als Durchschnittsbewertung aller Tester ‒ einer brachte es auf den Punkt. „...noch Luft nach oben." Deutlich bessere Noten erhielten die praktischen Eigenschaften wie die Batterielaufzeit, die Ausrichtbarkeit und die Abstrahleigenschaften der beiden Strahler sowie die Funktion und die Einstellmöglichkeiten des Bewegungsmelders. Hier steht durchweg eine Eins vor dem Komma. Dass die Tester sich ausführlich mit dem Strahler beschäftigt haben, sieht man an den Antworten auf unsere Fragen, was besonders gefiel, was nicht und was man sich wünschen würde. Die Tester hoben folgende Pluspunkte hervor: Ortsunabhängigkeit, sehr helles, gut platzierbares Licht, hohe Sensor-Reichweite, einfache Montage und Einstellung. Was gefiel den Testern weniger und was wünschen sie sich? Ein Tester hätte sich eine Fokussiermöglichkeit für die Lichtkegel gewünscht, um damit etwa Wege auch auf längerer Strecke beleuchten zu können. Mehrere Tester schlugen als Alternative zu Batterien die Möglichkeit des Akkubetriebs oder eine Anschlussmöglichkeit einer externen Strom-/ Ladequelle vor. Die Tester konnten sich sogar angesichts der guten sonstigen Eigenschaften eine Variante für ausschließlichen Netzanschluss gut vorstellen. Einige Tester vermissten eine Empfindlichkeitseinstellung des PIR-Bewegungsmelders, um Fehlauslösungen an ungünstigen Standorten zu vermeiden.

Fazit: Den Test als echter Problemlöser für besondere Beleuchtungs- und Standortsituationen hat die Leuchte mit einer guten Gesamtbewertung bestanden. Insbesondere die Lichtstärke trotz kompakter Abmessungen, die Flexibilität des Einsatzes und die Einstellmöglichkeiten gefielen den Testern.

Unsere Leser bewerteten: Durchschnittsnote 1,8
In die Gesamtnote sind weitere Kriterien unseres Fragebogens einbezogen.