ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Eqiva 4er-Set Elektronik-Heizkörperthermostat Model N mit Boost-Funktion und leisem Kompaktgetriebe

CHF 34,90

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 119228
  • 4047976132324

Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren – tauschen Sie in Minutenschnelle Ihren veralteten mechanischen Heizungsthermostat gegen diesen topmodernen Elektronik-Thermostat.

Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren... mehr

Einfach austauschen, und schon können Sie mit diesem Heizungsregler genau nach Ihrem Bedarf und Ihren Lebensgewohnheiten heizen – nämlich nur dann, wenn Sie wirklich einen warmen Raum benötigen, und genau so warm, wie Sie es wünschen!

 

  • Zeitgesteuertes Regulieren der Raumtemperatur
  • Sofort einsatzbereit, da ab Werk auf Standardzeiten programmiert
  • Einfacher Batteriebetrieb (Mignon/AA) - Batterielebensdauer: 3 Jahre (typ.) - 3 Heizzyklen
  • Boost-Funktion für schnelles Aufheizen – der Heizkörper gibt sofort für einige Minuten deutlich Wärme ab, danach reguläres weiteres Aufheizen
  • Heiz-/Absenkzeiten individuell programmierbar per Wochenprogramm (3 Heizphasen/7 Schaltzeitpunkte je Tag programmierbar)
  • Urlaubs- und Partyfunktion: für einen bestimmten Zeitraum (also mit festgelegtem Endzeitpunkt) eine eingestellte Temperatur halten, die programmierten Schaltzyklen werden solange übersteuert; nach Ablauf der Zeit gelten automatisch wieder die programmierten Schaltzyklen
  • Einfach bedienbar: direkte und intuitive Temperatureinstellung per Drehrad, angewinkelte Bedien- und Anzeigeeinheit, auch unter ungünstigen Einbaubedingungen ables- und bedienbar
  • Besonders leises Kompaktgetriebe (ca. 30 % leiser als beim Modell Typ K)
  • Einfache Montage: kein Wasserablassen, kein Eingriff in die Heizungsanlage, kein Spezialwerkzeug erforderlich
  • Universell einsetzbar, passend für alle gängigen Ventiltypen/Hersteller mit M30x1,5-Gewinde*
  • Inklusive Spezialadapter für Danfoss RA, Adapter für weitere Ventile optional erhältlich 
  • Frostschutz-Automatik, Temperatursturzerkennung (z. B. beim Stoßlüften)
  • Automatischer Verkalkungsschutz

 

* Zum Beispiel von Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5) und Danfoss RA mit mitgeliefertem Adapter, auch passend für weitere Ventile mit passendem Adapter

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
1
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.5
2 Bewertungen
verifizierter Verkauf 21.02.2017

Bis jetzt kann ich sagen, dass die Thermostate wirklich einfach zu montieren und zu bedienen sind. Die Thermostate funktionieren bis jetzt einwandfrei , aber das sind ja eben mal 2 Wochen und dies ist meiner Meinung nach zu kurz für eine genaue Bewertung.

verifizierter Verkauf 29.12.2015

warum soll man hinterm Berg halten, ich bin einfach zufrieden damit ,seit mitte Dezember tun sie ihren Dienst und das zur vollen Zufriedenheit

Lieferumfang mehr
  • 4 Stück Heizkörperthermostat inkl. Adapter für Danfoss (RA) sowie Adapter für M28x1,5*
  • Montagematerial (je 1x Schraube, 1x Gewindemutter)
  • Montage- und Bedienungsanleitung

*Adapter M28x1,5 nur bei Lieferungen nach Österreich enthalten

 

Benötigt: 8x Mignon, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Ausbaubares System
Nein
Batterielebensdauer
3 Jahre
Boost-Funktion
Ja
Breite
55 mm
Energieeinsparpotenzial
30 %
Farbe
Weiß
Frostschutz
Ja
Für Mietwohnungen geeignet
Ja
Fußbodenheizung steuerbar
Nein
Gewicht
160 g
Gewindeanschluss
M30 x 1,5 mm
Höhe
60 mm
Integrierbar in Smart Home Systeme
Nein
Kalkschutzfunktion
Ja
Kompatibel mit Amazon Alexa
Nein
Kompatibel mit Apple Home Kit
Nein
Linearer Hub
4,3 mm
Partyfunktion
Ja
Programmierung
Direkt am Thermostat
Schaltzeiten
7 pro Tag
Schutzart
IP20
Steuerbare Heizkörper
1
Temperatureinsatzbereich
0 bis 50 °C
Temperaturregelbereich
5 bis 29,5 °C
Tiefe
102 mm
Urlaubsfunktion
Ja
FAQ
FAQ mehr
Bei allen installierten Heizkörperthermostaten funktioniert die Fenster-auf-Funktion nicht richtig. Die Funktion wurde am Thermostat (AEr) eingestellt. Die Geräte fahren nach Öffnen der Fenster auf 12° herunter, aber nach dem Schließen bleiben sie auch da stehen und fahren nicht mehr hoch (über Stunden). Sie müssen dann per Hand wieder auf die Raumtemperatur gestellt werden. Was kann das Problem sein ?
Das beschriebene Verhalten ist darauf zurückzuführen, dass wahrscheinlich keine Schaltzeiten im Wochenprogramm programmiert worden sind. In diesem Fall verbleibt nach einer Temperatursturz-Erkennung die Solltemperatur bis 23:59 Uhr auf 12° bzw. der programmierten "Fenster-Auf-Temperatur". Ab 0:00 Uhr wird der Regler wieder normal arbeiten und die Temperatur, welche für den Zeitraum ab 0:00 Uhr programmiert worden ist, wird wieder gesetzt. Vergeben Sie daher innerhalb des Wochenprogramms bitte Schaltzeiten.
Was passiert bei diesem Thermostat wenn die Batterien leer sind?
Wenn die Batteriespannung nachlässt wird zunächst im Display des Heizungsreglers ein Batteriesymbol eingeblendet. In diesem Zustand ist die Funktion des Reglers noch uneingeschränkt gewährleistet. Sollten die Batterien jedoch nicht zeitnah gewechselt werden wird aufgrund der weiter nachlassenden Batteriespannung ab Unterschreitung eines bestimmten Spannungsniveaus ein Neustart durchgeführt. Im Zuge dieses Neustarts wird dann das Ventil weiter geöffnet (Frostschutz). Der Regler bleibt in diesem Zustand in einer Neustartschleife "hängen" bis die Batterien vollständig entladen sind.
Was bedeutet die Fehlermeldung F1?

Die Meldung F1 beschreibt ein schwergängiges Ventil (der Motor des Antrieb wird blockiert). Testen Sie den Heizkörperthermostat bitte einmal wie folgt:

 

- Schrauben die den Thermostat vom Ventil ab.

 

- Entnehmen Sie eine Batterie und legen diese nach einer Minute wieder ein.

 

- Warten Sie, bis "inS" angezeigt und der Motor steht (vorher gegebenenfalls das Datum und die Uhrzeit einstellen).

 

- Starten Sie jetzt die Adaptierungsfahrt (Ermittlung des Schließpunktes) durch die kurze Betätigung der mittleren Taste.

 

- Weil der Thermostat nicht am Ventil angeschraubt ist, sollte nach einiger Zeit der F2 Fehlercode angezeigt werden. In diesem Fall ist der Thermostat unseres Erachtens in Ordnung und das Ventil ist zu schwergängig. Hier sollte versucht werden, die Leichtgängigkeit des Ventilstiftes unter Verwendung von z.B. Silikonöl wiederherzustellen.

 

- Sollte der F1 Fehlercode sofort nach dem Start der Adaptierungsfahrt angezeigt werden, ist wahrscheinlich die Funktion der Lichtschranke im Thermostat, über welche die Bewegung der Getriebezahnräder registriert wird, gestört. In diesem Fall muss der Thermostat ersetzt werden.

weitere Modelle
Eqiva Elektronik-Heizkörperthermostat Model N mit Boost-Funktion und leisem Kompaktgetriebe
(15)
Artikel-Nr. 132231
Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren – tauschen Sie in Minutenschnelle Ihren veralteten mechanischen Heizungsthermostat gegen diesen modernen Elektronik-Thermostat.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 9,30 *
Zuletzt angesehen