ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

Homematic Funk-Kombisensor HM-WDS100-C6-O-2

CHF 270,95

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 132192
  • 4047976321926
Wind, Niederschlag, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Tageshelligkeit – alles Faktoren, die auch innerhalb der Hausautomatisierung Berücksichtigung finden können, vor allem bei Heizung und Klimatisierung. Der Funk-Kombisensor ordnet sich hier direkt in das Homematic System ein.
Wind, Niederschlag, Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Tageshelligkeit – alles Faktoren, die auch... mehr

Er ermöglicht die exakte Echtzeit-Erfassung aller relevanten Wetterdaten vor Ort sowie deren direkte Auswertung durch verknüpfte Aktoren bzw. über Zentralen-Programme. So kann z. B. der Verlauf der Außentemperatur zur Heizungssteuerung und Klimatisierung herangezogen werden. Bei aufkommendem Wind können Markisen eingefahren oder Dachfenster geschlossen, bei beginnendem Regen (Regen-Soforterkennung) Warnungen ausgegeben werden und über erfasste Regenmengen kann die automatische Gartenbewässerung beeinflusst werden. Über die Erfassung der Tageshelligkeit sind Beleuchtungen steuerbar und eine Verknüpfung mit der Rollladensteuerung möglich.

  • Zuverlässige und exakte Erfassung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Regenbeginn, Regenmenge, Helligkeit (relativ) und Sonnenscheindauer
  • Anzeige und Auswertung der ermittelten Daten z. B. über die Homematic WebUI oder die Homematic Funk-Wetterstation
  • Vielfältige Funktionsmöglichkeiten über die Homematic Zentrale – z. B. können Rollläden durch die erfassten Wetterdaten gesteuert werden (beispielsweise bei starkem Wind)
  • Vier unterschiedliche Windschwellen in Direktverknüpfungen nutzbar
  • Umrechnungstabelle der Helligkeit in Luxwerte im Lieferumfang
  • Dank des Batteriebetriebs flexibel im Außenbereich platzierbar
  • Mechanisch verstärktes Schalenanemometer
  • Duo-Color LED für einfache Inbetriebnahme
  • Einfache Montage durch robusten Edelstahlmast
  • Funkreichweite bis 300 m (Freifeld)
Lieferumfang mehr
  • 1x Funk-Kombisensor
  • 1x Edelstahlmast
  • 1x Montagematerial (2x Schraube, TORX-Schlüssel)
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 3 x Alkali-Mangan-Batterie Mignon LR6 / Mignon AA, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Windrichtungsmesser
0-355 °
Tiefe
150 mm
Rel. Luftfeuchte
1-99 %
Temperatur
-20 bis +55 °C
Breite
400 mm
Höhe
650 mm
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

OC3 - tot.

von Balticbird
4 103 TClip

Nach Batteriewechsel tot !

von schlaule
5 76 Müller-Portal

Nach 3 Jahren jetzt kein "laut mehr"

von freddy4711
1 81 Müller-Portal

Funktionstest

von chktech
2 64 Clartos

Regen(gesamt)menge ändern

von wegwarte
4 68 alkoka

Skala des Regendiagramms auf der CCU2 ist 0.0

von Bob71
7 57 Bascolito

Windgeschwindigkeit immer = 0

von Joe89
5 56 warii

Nichts geht mehr!

von k.brueser
2 68 k.brueser

Unterschiede zum alten Kombisensor

von kalcium
11 98 cactus-online

Regenmenge pro Tag und pro Jahr erfassen?

von husky-eddy
1 49 rainmaker

Helligkeitswert zu gering.

von rzwic
6 35 rzwic

Solar Betrieb

von sbeutel
3 63 rainmaker
1 von 2
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Ich bitte Sie einmal zu prüfen, ob die Wetterstation WS 550 voll kompatibel mit dem HomeMatic Kombisensor ist.
Der Homematic Funk-Kombisensor ist kompatibel zu den Wetterstationen WDC7000, WS550 und WS888 sowie zu der HomeMatic Zentrale CCU2. Voraussetzung für das Anmelden an eine Wetterstation ist, dass der Funk-Kombisensor nicht bereits an einer HomeMatic Zentrale CCU2 angemeldet ist. Um beides zusammen zu nutzen (Anmeldung an der HomeMatic Zentrale CCU2 und der Wetterstation) ist wie folgt vorzugehen: > Anmeldung des Funk-Kombisensors an die Wetterstation. > Funk-Kombisensor auf Werkseinstellung zurücksetzen. > Verknüpfung des Funk-Kombisensors mit der CCU2 Zentrale herstellen.
Zuletzt angesehen