ELV-Serie Modellbahn-Elektronik: Mikroprozessor-Fahr- und Schaltsystem Monolith 16 Teil 1/4 | ELV Elektronik | Fachbeiträge | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: ELV-Serie Modellbahn-Elektronik: Mikroprozessor-Fahr- und Schaltsystem Monolith 16 Teil 1/4

ab CHF 0,55

inkl. MwSt.

Die ELVjournal-Flatrate!

Für nur CHF 39,95* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

  • 204412
  • 1987-53-05
Komfortable, übersichtliche Bedienung und dennoch vielfältige Möglichkeiten bei zahlreichen besonderen Vorzügen zeichnen dieses mikroprozessorgesteuerte Elektronik-Fahrpult aus. Neben der reinen Zugsteuerung können auf höchst elegante Weise Signale, Weichen und andere Schaltaufgaben sowohl manuell als auch automatisch gesteuert werden. Nachfolgend die wesentlichen Merkmale in Kürze: - Sämtliche Funktionen des Fahrpultes werden von einem zentralen Single-Chip-CMOS-Mikroprozessor gesteuert und kontrolliert. - Bedienung über insgesamt 28 Taster (davon 16 zur Weichensteuerung) sowie über einen zentralen Geschwindigkeitsregler. - Übersichtliche Anzeige der Betriebszustände mittels 8 Sieben-Segment-Anzeigen so wie nochmals 37 Kontroll-LEDs. - Gleich- und Wechselstrombahnen können wahlweise betrieben werden. - Netzsynchrone Puls-Breiten-Steuerung in 256 Stufen einstellbar zur besonders feinfühligen Geschwindigkeitsregelung. - Dehnung des Anfahrbereichs über Trimmer einstellbar - Anfangsimpulse über Trimmer einstellbar zur Anpassung an die unterschiedlichsten Modellzüge. - Nullimnpuls-Unterdrückung, d. h. kein "Knurren" der Züge im Stand. - Digitale Geschwindigkeitsanzeige auf einemn 3stelligen Sieben-Segment-LED-Display. - Vor-/Rück-Umnschaltung mittels Taster und Zustandsanzeige über 2 LEDs. - Schnell-Stop-Taster (Nothalt) mit Kontroll-LED. - Anfahr-/Brems-Verzögerung digital über 2 Taster in 10 Stufen einstellbar und über Sieben-Segment-Anzeige ablesbar. - 20 Lupenbereiche (!) digital über 2 Taster von 0 bis 100 % in 5 %-Schritten einstellbar und über 2 Sieben-Segment-Anzeigen ablesbar
Bausatzinformationen
ELVjournal
53 / 1987
Fachbeitrag online lesen oder/und herunterladen
Inhalt

Sie erhalten folgenden Artikel:

ELV-Serie Modellbahn-Elektronik: Mikroprozessor-Fahr- und Schaltsystem Monolith 16 Teil 1/4
1 x Fachbeitrag als PDF
Fachbeitrag herunterladen

Die ELVjournal Flatrate! Für nur CHF 39,95* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.