ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home

Wandthermostat HmIP-WTH-2 Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home
Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home
Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home
Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home
Homematic IP Wandthermostat HmIP-WTH-2 mit Luftfeuchtigkeitssensor für Smart Home
CHF 53,90

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 143159
  • 4047976431595
Steuern Sie Ihre Heizung individuell ganz nach Bedarf, Raum für Raum, und erfassen Sie das Raumklima im Raum statt am Heizkörper.
Steuern Sie Ihre Heizung individuell ganz nach Bedarf, Raum für Raum, und erfassen Sie das... mehr

Der Homematic IP Wandthermostat ermöglicht die Einstellung von bis zu 3 individuell einstellbaren Heizprofilen mit je 6 Heizphasen pro Tag. Damit können Sie Ihre Heizung bzw. Klimatisierung ganz genau nach Ihrem Bedarf einstellen. Der Wandthermostat kann sowohl elektronische Homematic IP Heizkörperthermostate als auch Homematic IP Fußbodenheizungsaktoren ansteuern. Über Homematic Schaltaktoren sind auch andere Heiz-, Kühl- oder Klimageräte ansteuerbar, der Wandthermostat kann sowohl den Heiz- als auch den Kühlbetrieb steuern. Der integrierte Luftfeuchtesensor erlaubt darüber hinaus auch die Auswertung der Raumluftfeuchte und kann so z. B. auch zur Lüftungssteuerung herangezogen werden.

  • Zeitgesteuertes Regulieren der Raumtemperatur in Verbindung mit Homematic IP Fußbodenheizungsaktoren oder Homematic IP Heizkörperthermostaten 
  • Direkt mit Homematic IP Fußbodenheizungsaktor verknüpfbar: Inbetriebnahme und Konfiguration der Fußbodenheizung auch direkt am Gerät möglich (ohne Homematic IP Access Point bzw. Homematic CCU2/CCU3)  
  • Anzeige von Soll- und Ist-Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit (rH)
  • Bis zu 6 individuell einstellbare Heizprofile (3x Heizen, 3x Kühlen) mit je 6 Heizphasen pro Tag für bedarfsgerechtes Heizen 
  • Großes Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung 
  • Manuelles Einstellen der Soll-Temperatur (auf 0,5 °C genau) direkt am Stellrad 
  • Boost-Funktion für schnelles kurzzeitiges Aufheizen der Raumtemperatur über Radiator-Heizkörper 
  • Flexible und einfache Montage durch mitgelieferte Klebestreifen oder Schrauben 
  • Batterielaufzeit von typ. 2 Jahren
  • Integration in Mehrfachrahmen oder in Rahmen anderer Hersteller (Berker, Elso, Gira, Merten, Jung) 
  • Auch im Homematic Tischaufsteller frei aufstellbar
  • In Kombination mit dem Homematic IP Netzteil für Markenschalter auch ohne Batterien zu betreiben
  • Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant möglich (Homematic IP Access Point erforderlich)
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
19
4
1
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.95
20 Bewertungen
verifizierter Verkauf 15.08.2020

Dieses Thermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor war leicht zu installieren,
Allerdings konnte ich das nicht selbst machen da ich mit der Elektroinstallation nicht auskenne.
Die Prgrammierung ist sehr umfangreich und benötiggt daher beim ersten mal schon ein wenig Zeit.

verifizierter Verkauf 07.05.2020

Der Wandthermostat war einfach zum einrichten und läuft gut.

verifizierter Verkauf 23.03.2018

Arbeitet zuverlässig und Gut zusammen mit dem FBH Aktor.

verifizierter Verkauf 21.03.2018

Tut was es soll, was soll man sonst sagen ...

verifizierter Verkauf 06.03.2018

Tolles Termostat. es lässt sich gut einbinden.

verifizierter Verkauf 02.03.2018

Tolle Ergänzung zum Stellantrieb. Er findet Verwendung im Schalter -Design Jung A-Creation weis. Ich bin sehr überzeugt von Homatic IP ...

verifizierter Verkauf 05.02.2018

Installation ohne Probleme. Der Wandthermostat steuert drei Heinzkörperventile, sehr Anwenderfreundlich.

verifizierter Verkauf 26.01.2018

Ein Gutes Produkt, es war schnell und einfach mit der CCu2 zu Koppeln.

verifizierter Verkauf 23.01.2018

Sieht gut aus und misst sauber.

verifizierter Verkauf 04.01.2018

Leicht zu installieren und programieren, keine Probleme

verifizierter Verkauf 04.01.2018

Leicht zu installieren und programieren, keine Probleme

verifizierter Verkauf 02.01.2018

Funktioniert perfekt in Verbindung mit den FBH Aktoren. Die Programmierung habe ich nur über die App realisiert, ich kann also nicht sagen, ob und wie komfortabel der Teil gelöst ist. Kleines Manko und dafür auch den einen Stern Abzug: Das Gerät sollte neben der Temperatur anzeigen ob es sich gerade um die Soll oder die Ist - Temperatur handelt. Das würde das Ablesen und verstehen vereinfachen.Ein weiterer Negativ-Punkt (trifft aber für viele Produkte aus der Homematic / IP Reihe zu: Die Verpackung: Zu Aufwendig, unnötig viel Abfall. Die Hochwertigkeit eines Produktes hängt für mich nicht an der Verpackung. Sie muss funktionell sein und soll das Produkt schützen, mehr nicht. Bei Einkäufen im Internet braucht es keine 'fancy' Verpackung.

verifizierter Verkauf 28.11.2017

Schöner Thermostat welcher die FB-Heizung zuverlässig regelt.Anlernen an CCU2 und Direktverknüpfung mit dem FB-Aktor problemlos.

verifizierter Verkauf 28.11.2017

Integration mit CCU2 von Homematic funktioniert einwandfrei. Zusammen mit HmIP-FAL230-C10 – 10fach, 230 V Fußbodenheizungsaktor direkt über CCU2 verknüpfbar. Anzeige von Temperatur und/oder Luftfeuchtigkeit kann in der CCU2 gesteuert werden.

verifizierter Verkauf 31.10.2017

Sehr gute Qualität, leicht zu installieren und konfigurieren an der CCU2.

verifizierter Verkauf 11.10.2017

funktioniert perfekt

verifizierter Verkauf 21.08.2017

Tolles Gerät, ließ sich super in die Anlage integrieren und funktioniert einwandfrei.

verifizierter Verkauf 06.06.2017

Insgesamt habe ich neben den für die Anzeige konzipierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren auch einen Wandthermostaten-/Luftfeuchtigkeitssensor im Einsatz. Der Anbau und das Anlernen sowie die Zuordnung zum Raum in der APP ist einfach. Es gibt einige Einstellungsmöglichkeiten über das Stellrad, die ich aufgrund der Möglichkeiten in der APP noch nicht genutzt habe. Eigentlich hätte mir für diesen Raum auch der normale Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor mit Display genügt. Weil in diesem Raum aber zwei Heizkörper vorhanden sind, besteht die Möglichkeit die Temperatur über das Stellrad zentral zu regeln. Daneben sieht es in der APP auch gut aus, wenn auch echte Werte und nicht nur die Solltemperatur angezeigt wird.Der Betrieb nach jetzt zwei Wochen ist zuverlässig, der Dauerbetrieb muss sich natürlich noch beweisen.

verifizierter Verkauf 12.01.2017

Anlernen und Verknüpfen mit dem Homematic IP Fussbodenheizungsaktor ist über die CCU2 schnell erledigt. Leicht verständliches Einstellen der Heizzeiten und Temperaturen über die WebUI. Die Raumtemperaturen werden recht genau gehalten. Super ist die Integration in vorhandene Schalterserien. Ich habe den WTH-2 in meine Berker Glasserie b7 eingesetzt, optisch super. Aber auch mit dem mitgelieferten Rahmen ein sehr schönes Gerät.

verifizierter Verkauf 03.12.2016

Der Wandthermostat macht die manuelle Bedienung der Heizung außerhalb der laufenden Programme deutlich Komfortabler. Zwar kann die Heizung auch an den Heizkörperthermostaten bedient werden, doch sind diese gewöhnlich nicht so gut erreichbar wie ein Wandthermostat. Außerdem bekommt man mit den Wandthermostaten in der App nun neben den Soll-Vorgaben auch die Ist-Werte zu sehen. Das einbinden der Geräte in das System war ein Kinderspiel! Für die vollständige und komfortable Bedienung der Heizung unerlässlich.

Lieferumfang mehr
  • 1x Homematic IP Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor
  • 1x Wechselrahmen
  • 1x Montageplatte
  • 2x doppelseitiger Klebestreifen
  • 2x Schraube (3 x 30 mm)
  • 2x Dübel (5 mm)
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 2x Micro, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Bezeichnung
Homematic IP Wandthermostat
Batterielebensdauer
2 Jahre
Breite
86 mm
Farbe
Weiß
Funkfrequenz
868,0 - 868,6/869,4 - 869,65 MHz
Funkreichweite (Freifeld)
250 m
Gewicht
100 g
Höhe
86 mm
Max. Stromaufnahme
50 mA
Schutzart
IP20
Temperatureinsatzbereich
0 bis 35 °C
Tiefe
25 mm
Typ
Wandthermostat
Versorgungsspannung
3 V
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Direktverknüpfung über CCU2 - WTH-2 Menü abgespeckt?

von florida1024
19 1.802 BlaubaerHome

Firmware Update

von ChJJ
0 1.516 ChJJ

Habe ich den falschen Wandthermostat HmIP-WTH-2 ausgewählt?

von Papa Willi
2 958 elkotek

an CCU2

von McStoned
7 546 McStoned

Konfigurationsmöglichkeiten des Wandthermostat HmIP-WTH-2

von s-grupp******
1 634 elkotek

Problem bei Anlernen WTH2 an die CCU2

von Chumbos
2 807 Chumbos

wie mit einem Drehgriff verknüpfen

von leilei
6 665 leilei

WTH-2 Downgrade ?

von dcf68
3 502 leilei

Einstellungen an CCU2

von Geed
9 928 Hertok

HmIP-WTH + HMIP-PS + HMIP-HAP

von djeitler
1 502 ELV - Technische Kundenbetreuung

Unterschied WTH-2 und WTH

von Homi01
9 1.581 elkotek

Ergänzende Angaben

von elkotek
2 485 elkotek

Fußbodenheizungsaktor zwingend erforderlich?

von -525832
2 452 elkotek
FAQ
FAQ mehr
Nachdem ich zu meiner bestehenden Homematic IP Fußbodenheizungssteuerung nachträglich den Access Point erwarb, lassen sich der Aktor und die Thermostate nicht an die Homematic IP App anmelden.

Wenn Sie die Homematic IP Fußbodenheizungssteuerung zuvor in Kombination mit den Wandthermostaten ohne Zentrale CCU3 oder dem Homematic IP Access Point verwendet haben, ist es erforderlich, die einzelnen Komponenten wieder auf den Auslieferungszustand zurückzuversetzen, damit diese wieder "bereit" sind, einen neuen Verknüpfungspartner, wie Ihre neue Zentrale, anzunehmen.

Wir empfehlen hierzu zunächst den Fußbodenheizungsaktor (FAL) stromlos zu schalten und anschließend einen Wandthermostat HMIP-WTH2 nach dem anderen gemäß der Bedienungsanleitung auf den Auslqieferungszustand zurückzusetzen. Sie können diese gleich danach an die Homematic IP App anmelden. Zuletzt wird der Fußbodenheizungsaktor ebenfalls auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt und kann ebenfalls an die Homematic IP App angemeldet.

Warum bleibt der Schaltaktor in einer 2-Punktregelung eingeschaltet, obwohl die Boost-Zeit abgelaufen ist?

Die Boost Funktion ist primär für die Ansteuerung von Homematic IP Heizkörperthermostate vorgesehen, um ein schnelles kurzzeitiges Aufheizen zu ermöglichen.

 

In Verbindung mit Schaltaktoren hat die angezeigte Zeit keinen direkten Zusammenhang mit dem Schaltzustand des Aktors. Es wird während der ablaufenden Zeit im Prinzip eine hohe Solltemperatur angenommen, damit der Aktor mit einer Einschaltdauer getriggert wird. Spätestens 5 Minuten nach Ablauf der Boostfunktion sollte der Aktor ausschalten.

Warum dauert es manchmal so lange, bis sich die Luftfeuchtigkeit aktualisiert oder Automatisierungen mit Luftfeuchtigkeit auslösen?
Die Luftfeuchtigkeit wird nur dann gesendet, wenn die Temperatur sich um 0,4°C geändert hat. Ändert sich die Temperatur nicht mehr als 0,4°C, wird die Luftfeuchtigkeit alle 72 Minuten zyklisch übertragen.
Warum unterscheiden sich teilweise die Temperatur- und Luffeuchtigkeitswerte auf dem Display zu den Werten in der Homematic IP App?
Das Homematic IP Wandthermostat zeigt direkt am Gerät immer den aktuell gemessenen Wert der Temperatur, sowie wenn eingestellt, den Wert der Luftfreuchtigkeit an. An den Homematic IP Access Point und damit auch zur App, werden die Temperaturdaten nur dann gesendet, wenn hier eine Änderung von 0,4°C vorliegt (-> Bezug - zuletzt übermittelter Wert).
Kann ich statt Batterien auch Akkus in den eQ-3 Geräten verwenden?
Grundsätzlich ist dies möglich. Allerdings ist die sogenannte Selbstentladung bei den meisten (vor allem bei preiswerten) Akkus viel schneller, als bei Batteien. Während Batterien ihre Ladung je nach Hersteller und Typ für mehrere Jahre halten, entladen sich Akkus auch ohne Nutzung in wenigen Wochen bis Monaten. Dies schmälert den Nutzen von Akkus so sehr, dass die meisten unserer Kunden Batterien verwenden.

Für welche Schalterprogramme können Komponenten im 55er Maß verwendet werden ?

Folgende Schalterprogramme können Komponenten im 55er Maß verwendet werden.

Berker (S.1, B.1, B.3, B.7 Glas)
Gira (System 55, Standard 55, E2, E22, Event, Esprit)
Merten (1-M, Atelier-M, M-Smart, M-Arc, M-Star, M-Plan)
Jung (A 500, AS 500, A plus, A creation)
Elso (Joy)

bausatz
ELV Homematic IP Komplettbausatz Wandthermostat HmIP-WTH-2, für Smart Home / Hausautomation
(4)
Artikel-Nr. 153698
Steuern Sie Ihre Heizung individuell ganz nach Bedarf, Raum für Raum, und erfassen Sie das Raumklima im Raum statt am Heizkörper.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 41,55 *
Fertiggerät
ELV Homematic IP Komplettbausatz Wandthermostat HmIP-WTH-2, für Smart Home / Hausautomation
(4)
Artikel-Nr. 153698
Steuern Sie Ihre Heizung individuell ganz nach Bedarf, Raum für Raum, und erfassen Sie das Raumklima im Raum statt am Heizkörper.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 41,55 *
Ersatzeile
Homematic Montageplatte für Wandmontage auf DIN-UP-Dose, RAL7035
Artikel-Nr. 098646
Ersatz-Montageplatte für Homematic und Homematic IP Wandtaster.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 0,70 *
Zuletzt angesehen