ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0

Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Einfache Montage - Abb. ähnlich Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Jederzeit Heiztemperatur einstellbar per App Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Einfache Heizphasenprogrammierung Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Einstellungen je Raum Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Bediensperre aktivierbar Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
CHF 22,00

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 141771
  • 4047976117710
Steuern Sie die Heizkörper Ihrer Wohnung doch ganz einfach direkt per Smartphone bzw. Tablet-PC! Dabei sparen Sie auch noch bis zu 30 % Heizkosten ein! Testsieger bei der Stiftung Warentest mit der Testnote gut (2,1) in Ausgabe 1/2017.
Steuern Sie die Heizkörper Ihrer Wohnung doch ganz einfach direkt per Smartphone bzw. Tablet-PC!... mehr

Die Einrichtung geht minutenschnell: vorhandenen Heizkörperthermostat abschrauben, Bluetooth-Thermostat aufsetzen, an die kostenlose App anlernen – fertig! Keine Bauarbeiten, kein Schmutz, kein Eingriff in die Heizung kein Wasser ablassen, kein Spezialwerkzeug etc. Sie können den Thermostaten einfach mitten im Betrieb wechseln! Auch sehr gut für Mietwohnungen geeignet, da ohne jede Genehmigung installier- und spurlos rückbaubar. 

  • Testsieger bei der Stiftung Warentest mit der Testnote gut (2,1) in Ausgabe 1/2017
  • Spart bis zu 30 % Heizkosten
  • Einfache Montage ohne Wasserablassen und ohne Spezialwerkzeug
  • Elektronischer Heizkörperthermostat mit Wochenprogramm
  • Völlig individuelle, bedarfsgerechte Heiz- und Absenkzeiträume einstellbar, beliebige Temperaturverläufe und bis 7 Schaltzeiten je Tag programmierbar
  • Urlaubs- und Partyfunktion: für einen bestimmten Zeitraum (also mit festgelegtem Endzeitpunkt) eine eingestellte Temperatur halten, die programmierten Schaltzyklen werden solange übersteuert; nach Ablauf der Zeit gelten automatisch wieder die programmierten Schaltzyklen
  • Jederzeit auch manuelle Temperatureinstellung möglich direkt am Thermostat
  • Bediensperre per App aktivierbar, so kann am Thermostat selbst keine Änderung vorgenommen werden (ideal für öffentliche Räume)
  • Boost-Funktion für schnelles Aufheizen, z. B. pünktlich zum Heimkommen
  • Intuitive Bedienung/Programmierung per kostenloser App für iOS/Android "calor BT"
  • Bis zu 5 Heizkörperthermostate je Raum per App zusammenfassbar, max. 10 Räume anlegbar
  • Automatischer Absenkbetrieb beim Lüften (Fenster-offen-Erkennung)
  • Frostschutzautomatik, Verkalkungsschutz, Kindersicherung/Bediensperre
  • Passend für Ventile aller gängiger Hersteller (M30 x 1,5 mm)*

* Zum Beispiel von Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5) und Danfoss RA mit mitgeliefertem Adapter, auch passend für weitere Ventile mit passendem Adapter

Lieferumfang mehr
  • 1 Stück Heizkörperthermostat inkl. Adapter für Danfoss (RA)
  • Stützring + Mutter M4 + Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm
  • Montage- und Bedienungsanleitung
Benötigt: 2 x Alkali-Mangan-Batterie Mignon LR6 / Mignon AA, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Kompatibel mit Apple Home Kit
Nein
Kompatibel mit Amazon Alexa
Nein
Programmierung direkt am Thermostat möglich
Ja
Raumthermostat integrierbar
Nein
Funk-Fensterkontakte anlernbar
Nein
Auch Fußbodenheizung steuerbar
Nein
Integrierbar in Smart-Home-Systeme
Nein
Steuerung per Smartphone möglich
Ja
Zentrale Steuerung in einem Raum
Ja
Anschlussgewinde
M30 x 1,5 mm
Temperaturregelbereich
5,0-29,5 °C
Tiefe
102 mm
Energieeinsparpotenzial
30 %
Breite
55 mm
Höhe
60 mm
Ort der Temperaturmessung
Am Heizkörper
Kalkschutzfunktion
Ja
Batteriewarnung
Ja
Ausbaubares System
Ja
Auch für Mietwohnungen geeignet
Ja
Partyfunktion
Ja
Frostschutzfunktion
Ja
Rückbaubar ohne Beschädigung am Heizkörper
Ja
Temperatur-Offseteinstellung
Ja
Automatische Temperaturabsenkung bei Lüftung
Ja
Urlaubsfunktion
Ja
Steuerbare Heizkörper
Bis 5 in einem Raum, max. 10 Räume werden unterstützt
Schaltzeiten
7 pro Tag
Spezialwerkzeug für Montage erforderlich
Nein
Zentrale Steuerung über Wandthermostat möglich
Nein
Forum mehr
1 von 3
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Anzeige fehlerhaft, Ventil vollständig geöffnet

von 636605
0 43 636605

mehrere Räume

von df8to
11 64 elvgerd

Firmware-Update abgebrochen

von stloh
12 368 tkelv070731

Wochenprogramm ändern geht nicht

von jimberlin
15 212 Serlog-UG

Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörper-Thermostat Nach Anlernen nicht verbunden

von Slotherer
6 473 ELV - Technische Kundenbetreuung

Das Profil konnte nicht abgefragt werden

von lutz777
5 63 lutz777

download ist seit Stunden ausstehend

von Konny64
1 37 rainmaker

Profil des Thermostats nicht mehr abrufbar

von rwolfm
34 92 Bernhard vom See

Offene Fenster

von M.Falk
1 38 BM-Sorry

Mehrere Geräte Koppelbar?

von 585014
3 44 ELV - Technische Kundenbetreuung

Änderungen zwischen Firmware-Versionen

von Idefix6
1 41 ELV - Technische Kundenbetreuung

Thermostate speichern Werte nicht nach Firmware-Update

von DannyMTK
1 63 ELV - Technische Kundenbetreuung
1 von 3
FAQ
FAQ mehr
Was ist Bluetooth?
Bei Bluetooth handelt es sich um einen in den 90er Jahren entwickelten Industriestandard zur Datenübertragung zwischen Geräten auf kurze Distanz. Es findet vor allem Anwendung bei der Datenübertragung zwischen dem Smartphone und anderen Geräten wie Freisprech- einrichtungen oder Lautsprechern.
Welche Entfernungen kann ich mit Bluetooth überwinden?
Die Bluetooth-Reichweite ist von verschiedenen Faktoren wie Sendeleistung, Antennaufbau oder örtlicher Beschaffenheit abhängig. Als Faustregel kann bei einem Smartphone mit Bluetooth von einer Reichweite von ca. 10 Metern ausgegangen werden.
Ist Bluetooth gleich Bluetooth?
Das Bluetooth-Übertragungsverfahren ist stetig erweitert und verbessert worden. Neue Bluetooth-Geräte wie beispielsweise der Smart Bluetooth-Heizkörperthermostat verwenden das BLE-System (ausgeschrieben: Bluetooth Low Energy). Vorteile dieser Übertragungsweise ist ein deutlich geringerer Stromverbrauch. Das BLE-System - auch als Bluetooth 4.0 bezeichnet, besitzt aufgrund des Übertragungsprotokolls keine Abwärtskompatibilität. So können mit BLE Geräten ausschließlich Smartphones kommunizieren, die auch das Bluetooth 4.0 Protokoll unterstützen. Eine Übersicht der Bluetooth Versionen und einige Beispielgeräte: Bluetooth 2.0 = iPhone Bluetooth 2.0 + EDR = iPhone 3G, iPad, iPad 2 Bluetooth 2.1 + EDR = iPhone 3GS iPhone 4 Bluetooth 3.0 = Google Nexus 7 Bluetooth 4.0 = iPhone 4s / 5 / 5c / 5s / 6 / 6+, iPad 3 / 4 / Air, Samsung Galaxy S3 / S3 mini / S4 / S4 mini / S5 / S5 mini Google Nexus 5 Bluetooth 4.1 = Samsung Galaxy S6 / S6 mini, Google Nexus 6 Bluetooth 4.2 = iPhone 6s, iPhone 6s+, iPad Air 2, iPad Pro Gemäß uns vorliegender Informationen verwenden einige Hersteller eine eingeschränkte Version des Android-Betriebssystems. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass es bei der Bluetooth-Kommunikation zu Einschränkungen kommt.
Bemerkung
Datum und Uhrzeit aktualisieren sich bei Übertragungen aus der Bluetooth-App automatisch. Sofern eine App zur Datenbereinigung wie beispielsweise Clean Master verwenden, besteht die Möglichkeit, dass diese die Daten der calor BT Applikation bei der Reinigung löscht. Daten werden im Heizkörperthermostat gespeichert und auf neu angemeldete Smartphones übertragen. Eine Gleichzeitige Verbindung mehrer Smartphones ist nicht möglich.
Bei allen installierten Heizkörperthermostaten funktioniert die Fenster-auf-Funktion nicht richtig. Die Funktion wurde am Thermostat (AEr) eingestellt. Die Geräte fahren nach Öffnen der Fenster auf 12° herunter, aber nach dem Schließen bleiben sie auch da stehen und fahren nicht mehr hoch (über Stunden). Sie müssen dann per Hand wieder auf die Raumtemperatur gestellt werden.
Das beschriebene Verhalten ist darauf zurückzuführen, dass wahrscheinlich keine Schaltzeiten im Wochenprogramm programmiert worden sind. In diesem Fall verbleibt nach einer Temperatursturz-Erkennung die Solltemperatur bis 23:59 Uhr auf 12° bzw. der programmierten Fenster-Auf-Temperatur. Ab 0:00 Uhr wird der Regler wieder normal arbeiten und die Temperatur, welche für den Zeitraum ab 0:00 Uhr programmiert worden ist, wird wieder gesetzt. Vergeben Sie daher innerhalb des Wochenprogramms bitte Schaltzeiten.
Zuletzt angesehen